Lenkerflattern

Allgemeine technische Probleme mit der CB, die in keine der anderen Kategorien passen.

Lenkerflattern

Beitragvon konrad178 » 04.10.2018, 22:26

Hallo Leute,
Seit ich ein Topcase(Givi) auf meine CB500(mit Hepco und Becker Gestell und eine Monolock Adapterplatte) habe, habe ich Lenkerflattern, so ab 50 bis 80.
Daher habe ich mir ein kleineres Topcase besorgt und es ist besser geworden!

Habt ihr auch Probleme damit wenn ihr ein Topcase oben habt, oder ist bei mir vllt das Lenkkopflager beschädigt(habe es aber eigentlich geprüft und finde keinen Fehler),...

LG Konrad
konrad178
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
Benutzeravatar
 

Re: Lenkerflattern

Beitragvon Fortinbras » 04.10.2018, 22:40

Hallo Konrad,

mit meinem 45l H&B-Topcase habe ich in dem Geschwindigkeitsbereich auch Lenkerflattern. Solange man nicht versucht freihändig zu fahren, ist das aber nicht tragisch.


Gruß
Fortinbras
Fortinbras
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Lenkerflattern

Beitragvon konrad178 » 05.10.2018, 00:44

Okok, also eh normal, das wollte ich hören :D

Danke!
konrad178
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
Benutzeravatar
 

Re: Lenkerflattern

Beitragvon Hondaslider » 05.10.2018, 07:48

hmmm .. :kratz: . bei Anna's CB mit 45 ltr Topcase flattert nix. Egal welche Geschwindigkeit oder Beladung.
Hondaslider
cb-500.de User
 
 

Re: Lenkerflattern

Beitragvon Biker98 » 05.10.2018, 08:15

Ich kam neulich von Sardinien zurück und da ist mir auch ein Lenkerflattern aufgefallen, ich hab es aber auf meinen Abgefahrenen Vorderreifen geschoben - am Gepäck hinten drauf könnte es natürlich auch liegen :kratz:
Biker98
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Lenkerflattern

Beitragvon Wormser » 05.10.2018, 09:19

Das ist normal.Topcase runter und gut ist.
Wormser
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Lenkerflattern

Beitragvon Fortinbras » 05.10.2018, 22:04

Es hängt wohl auch von der Wahl des Reifens ab. Der BT45 soll besonders, der Michelin Pilot Activ eher nicht betroffen sein. Das kann ich so allerdings nicht bestätigen. Ich habe auch ein Flattern mit einem nahezu neuen Michelin, wenn ich das Topcase draufhabe.
Fortinbras
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Lenkerflattern

Beitragvon Takeshi » 06.10.2018, 20:10

Auch die Beschaffenheit des Straßenbelags kann das beeinflussen. Für mich ist die CB erstklassig, was die Rückmeldung von der Straße angeht. Hier in SH gibt es durch aus öfter Straßen, auf denen es flattert. Ich weiß, man sol nicht einhändig oder freihändig fahren, aber manchmal mache ich das kurz, um meinen Rücken durchzustrecken. Geht auf manchen Straßen, auf anderen nicht, weil der Lenker dann flattert, als gäbe es einen Preis dafür.
Ich habe übrigens kein Case montiert.
Takeshi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Lenkerflattern

Beitragvon ralfpinzer » 06.10.2018, 23:19

Die CB tendiert dazu und es kann zig Ursachen haben
ralfpinzer
Stammuser
 
 

Re: Lenkerflattern

Beitragvon wollaa » 08.10.2018, 23:27

Mit meinem BT45 bin ich mehr als zufrieden auch
mit Topcase oder und Koffer. Kein Lenkerflattern und Keine Lenkergewichte ( wozu die auch sein sollen ? ).
Läuft auch über 180 mit 40L. Topcase.

Lieber Konrade 78, ist dir noch nicht aufgefallen, das dein Userbild ein schweinekrummen Lenker zeigt ?
Die alten Rillenkugellager(Lenkkopf) vertragen nicht viel Umfaller.......
wollaa
cb-500.de User
 
 

Re: Lenkerflattern

Beitragvon Elbflorentiner » 12.10.2018, 22:07

Hallo, ich bemerke auch ein leichtes Lenkerflattern zwischen 80 - 60 km/h.
Ich fahre mit dem Pilot Activ und ohne Topcase.
Das Flattern tritt auch erst seid kurzem auf ist aber geringfügig und freihändig beherrschbar.

Gruß, Dirk
Elbflorentiner
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Lenkerflattern

Beitragvon Gordon Shumway » 16.10.2018, 21:48

habe lenkerflattern mit topcase bei:
- Pilot Active
- BT45
- Dunlop Streetsmart

ohne topcase deutlich besser. Mit Sozia komplett weg.
Ebenfalls mögliche Ursache: Anbauteile am Lenker (Navi, Handyhalterung ...) je nachdem, wie diese im Wind hängen.

Aber wie schon geschrieben wurde: nicht schlimm, solange man nicht freihändig fährt ;)
Gordon Shumway
Stammuser
 
 

Re: Lenkerflattern

Beitragvon Callinator » 17.10.2018, 20:56

Also ich habe beim BT45 auch starkes Lenkerflattern. Ich werde allerdings mal ausprobieren, ob ein höherer Reifendruck wirklich was bringt.
Ansonsten fahre ich fast immer mit Seitenkoffern, auch diese scheinen das Lenkerflattern zu verstärken.
Callinator
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Lenkerflattern

Beitragvon hanipe » 20.10.2018, 11:10

... im Topcase nur leichte Sachen transportieren... und vor allen Dingen... immer beide Hände am Lenker lassen... dann ist alles nur halb so schlimm. :roll:
hanipe
cb-500.de User
 
 

Re: Lenkerflattern

Beitragvon RoteCB500 » 28.10.2018, 14:13

Auch mal an die Gabel denken!

Mögliche Ursachen:
1. Zu wenig Gabelöl (in einer oder beiden Gabeln) oder zu altes Gabelöl
2. Lenkopflager entweder nicht richtig eingestellt und defekt.
3. Nach der Radmontage verspannte Vordergabel
4. Lagerung der Hinterradschwinge hat Spiel
5. Reifenluftdruck
6. Reifen richtig gewuchtet? Standplatt?
7. Der Reifen ansich

Bei Leuten wo das Problem bei mehreren Reifen auftrat, sollten sich mal ihre Gabel warten und sich das LKL ansehen.

Meine CB 500 hat 0,0 Shimmy.
RoteCB500
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
Benutzeravatar
 


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste