Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Themen die mal nichts mit der CB 500 zu tun haben.

Moderator: Free-sky

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon TW » 01.07.2015, 15:20

Hallo Stjopa,

als eine oberste Landesbehörde haben wir sicher schon mal Züge einer "ehrenwerten" - und manchmal könnten wir auch eine GmbH sein, da "beschränkt"...! :kratz:

Gruß

TW
TW
Moderator
Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon Gordon Shumway » 01.07.2015, 17:24

Ich checke nur noch nicht was das Gewinnkonzept dahinter sein soll. Müsste man wohl mal drauf eingehen.

Bin mal aus ner Sandbox auf die Website gegangen - sieht nach "schnell zusammengeklickt" aus.

Whois sagt: Registriert durch 1und1

Google nach Michael Rogge sagt:http://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Verbrauchermitteilung/unerlaubte/2013/vm_131010_rogge.html

ob es der gleiche ist? - wer weiß
Gordon Shumway
Stammuser
 
 

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon chaosracer » 01.07.2015, 23:12

Die Hütten stehen alle auf "Malle", wie es aussieht. Da möchte ich nicht begraben liegen...
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon TW » 07.08.2015, 11:02

Hallo,

mir bricht das Herz...!

Gruß
TW



"I'm writing this with tears in my eyes, I came down to Istanbul, Turkey for a short vacation. Unfortunately,I was mugged at the park of the hotel where i stayed,all cash and credit card were stolen off me but luckily for me i still have my passport with me.
I've been to the the Police here but they're not helping issues at all and my return flight leaves in few hours from now but I'm having problems settling the hotel bills and the hotel manager won't let me leave until I settle the bills. Well I really need your financial assistance..
Please let me know if you can help me out and I need you to keep checking your email because it's the only way I can reach you.
I'm freaked out at the moment
Matthias"
TW
Moderator
Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon chaosracer » 07.08.2015, 11:30

Das klingt doch gar nicht so schlecht. Ist das ein Kumpel von dir, Thomas? Was der da beschreibt ist mir fast genau so passiert, als ich in Venezuela war. Da hatte mich die Polizei an der Grenze bestohlen und mein Bares reichte noch für das 7 € teure Hotel aber nicht mehr für das Taxi am nächsten Tag zum Flughafen. Ich versuchte das ein - oder Andere und schnorrte mir schließlich die 20 Euro zusammen. Es hat nur etwas 40 Minuten gedauert, also recht fix eigentlich. Hätte ich gleich machen sollen, es kostete mich allerdings anfangs etwas an Überwindung. Den Tipp solltest Du deinem an Geldnot leidenden Schreiber weiter geben - funktioniert prima! ;)
Zuletzt geändert von chaosracer am 07.08.2015, 12:50, insgesamt 1-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon Biggi » 07.08.2015, 11:52

@Reiner:
Das passt zu dir und deinem bunten Leben. :respekt:
Biggi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon chaosracer » 07.08.2015, 12:05

Na ja, Biggi - davor hatte ich noch versucht, Ketten und Armbänder aus Brasilien auf der Straße zu verkaufen. Aber da sind die Venezuelaner misstrauisch. Es war ja auch ein nicht ungefährliches Viertel. Aber eines muss ich sagen: die haben prima Fisch! So eine Qualität und Frische...ach, lecker. Und dieses kleine Missgeschick hatte ich ja zum Teil selbst verschuldet. Korrupte Polizei war mir ja nicht neu. Man muss eben ein wenig Geld im Schuh verstecken (..Unterhose geht nicht, die wollen sie sehen) und denen eine Kleinigkeit geben. Nur war es kurz vor Monatsende und mein Gehalt sollte bald auf dem Konto ankommen. Das Geld für die Reise hatte ich wohl etwas knapp kalkuliert. :( Aber: "..es hett ja nochmal jut jegange", wie der Kölner sagt.
Andere Europäer reisen auch von Brasilien nach Venezuela mit dem Flugzeug und nicht wie ich 3500 km mit verschiedenen Autobussen. Als irgendeine Grenzpolizei dann "so etwas Weißes" darin sitzen sah, hat die sich gleich gefreut.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon TW » 07.08.2015, 12:45

Hallo,

meine Freunde erreichen mich direkt über E-Mail, Handy, Telefon - und "da werden sie geholfen". :)

Klar - so etwas kann passieren, passiert auch. Aber diese E-Mail - frei von konkreten Angaben - sehe ich mehr als skeptisch...!

Gruß
TW
TW
Moderator
Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon chaosracer » 07.08.2015, 12:58

Natürlich ist das ein Fake! Dieser Typ sitzt gemütlich zu Hause und freut sich, wenn ihm einer mal was überweist. Das Geschäftsmodell ist dann doch nicht ganz uninteressant. Mit null Investition auf Dummenfang gehen und hoffen, dass etwas passiert. Vielleicht verschickt die Mails sogar ein Programm...
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon Punani » 01.09.2015, 18:12

Neulich bin ich auf eine Story zum Oberthema hier gestoßen: http://www.stern.de/panorama/stern-crim ... 24124.html Ist eine relativ lange Geschichte, zeigt aber, wie es manchmal laufen kann.
Punani
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon chaosracer » 01.09.2015, 18:30

Schöner Artikel!
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon Supertyp » 02.09.2015, 06:52

Neuer Pass, Geburtsurkunde, Diplome, Chemicals? Douglas William411 und Jason Parker100 aus Kamerun können liefern! Überhaupt kein Problem!


Kaufen SSD Lösung Chemicals für saubere Schwarzgeld

Wir sind Hersteller und Verkäufer von aller Art von Chemikalien, die SSD LÖSUNG, SOLUTION SUPER AUTOMATIC, Victrola Paste und TE BI-MANETIC Lösung umfasst, Wir haben verschiedene Arten von Chemikalien, die perfekt sauber können Sie Ihre verunstalten / schwarz / gestapelt und schmutzig Währungs- oder Bank notes.we haben Labor auf der ganzen Welt in Europa Asien Mittlerer Osten Nordsüdamerikanische Afrika und Australien und Neuseeland.
WhatsApp :::: + 237690914969
SKYPE: ..................... (douglaswilliam411)
Tel / .............. + 237 690914969
Kontakt E-Mail: (jasonparker100@hotmail.com)

Wir verkaufen auch ursprüngliche Qualitäts-Pässe, können wir Ihnen, original DL, gefälschte Pass, Führerschein, Geburtsurkunde und sogar U Reisepass ist überhaupt kein Problem
all.Like wir bereits sagte, wir machen beide real, digitale und gefälschte Dokumente für alle Länder. Wir bieten die folgenden Dokumente; Reisepässe, Führerscheine, Personalausweise
CARDS, Geburtsurkunden und Universitäten DIPLOM etc; Bei Interesse BITTE KINDLY Mailen Sie uns an

WhatsApp :::: + 237690914969
SKYPE: ..................... (douglaswilliam411)
Tel / .............. + 237 690914969
Kontakt E-Mail: (jasonparker100@hotmail.com)
Zuletzt geändert von Supertyp am 02.09.2015, 06:52, insgesamt 1-mal geändert.
Supertyp
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon Presi » 03.09.2015, 13:18

IMG_20150903_123056.jpg
IMG_20150903_123056.jpg (14.75 KiB) 5664-mal betrachtet
Wieder mal eine sehr nervige Werbung, sowas scheint häufiger um sich zu greifen mit gedruckten Zetteln, die wie handschriftliche aussehen. Hier in dem Fall leitet das Ding zu einer Seite, bei der man sich registrieren muss und die Daten dürfen laut AGB an bestimmte Kunden weitergegeben werden.
Die Wettbewerbszentrale sieht keine unlautere Handlung, da der kommerzielle Hintergrund bei einer kostenlosen App fehle oder nicht klar sein. Logo, oder etwa nicht?

Handelt sich wohl um dasselbe: http://www.fr-online.de/frankfurt/seckbach-und-gutleut-app-wirbt-mit-hinweis-auf-einbrueche,1472798,30278108.html
Zuletzt geändert von Presi am 03.09.2015, 13:18, insgesamt 2-mal geändert.
Presi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon chaosracer » 03.09.2015, 14:01

Der Zettel sieht aus, als habe den die picklige Gabi verfasst und würde zum 13-jährigen einladen oder zur bestandenen 5. Klasse, für die sie 3 Anläufe brauchte. Gut gemacht!
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon hanipe » 04.09.2015, 16:23

Punani » 01.09.2015, 18:12 hat geschrieben:Neulich bin ich auf eine Story zum Oberthema hier gestoßen: http://www.stern.de/panorama/stern-crim ... 24124.html Ist eine relativ lange Geschichte, zeigt aber, wie es manchmal laufen kann.


... in der Tat E. Brunner ist kein Krimineller. :|
hanipe
cb-500.de User
 
 

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon Fortinbras » 05.09.2015, 01:25

Nein, aber ein Vollidiot!
Fortinbras
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon Grim Reaper » 22.12.2015, 11:44



Weil es gerade wieder aktuell wird, hier mal eine Mail die mich neulich erreicht hat:


info@hotel-fortune.de hat geschrieben:Sehr geehrter Herr XXXXX,


vielen Dank für Ihre Email und Ihre feste Buchung. Wir freuen uns, Ihnen folgende Reservierung zu bestätigen:

Zeitraum: 08.12.2015 – 09.12.2015
Zimmer: 1 x Doppelzimmer
Rate: 80€ pro Nacht/Zimmer incl.Frühstück
Name: Herr XXXXXXX

Buchungskonditionen: Die Preise verstehen sich exclusive 5 % gesetzlichen Steuern und Abgaben( Kulturförderabgabe ). Kostenlose Stornierungen sind bis 1 Tag vor Anreise möglich, danach erheben wir eine Stornogebühr von 100% des Zimmerpreises für den gesamten Buchungszeitraum. Im Falle einer Nichtanreise erheben wir eine sogenannte No-Show-Gebühr von 100% des Zimmerpreises für den gesamten Buchungszeitraum.

Die Buchung ist bis 20:00 Uhr ohne Kreditkarte für Sie garantiert. Im Falle einer Nichtanreise zu dem Zeitpunkt verfällt Ihre Buchung automatisch.

Wir freuen uns, Sie in unserem Hause begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen eine gute Fahrt nach Köln.

HINWEIS: Unsere Rezeption ist nur bis 23:30 Uhr besetzt. Sollten Sie nach 23:30 Uhr anreisen wollen melden Sie dies bitte rechtzeitig. Sie erhalten umgehend dementsprechende Instruktionen.


Mit freundlichen Grüßen / Kind regards

Katarzyna Polanska
Hotel Fortune
Bremerhavener Str. 25
50735 Köln

phone: +49-221-71580-70
fax: +49-221-71580-799
mobile:
email: info@hotel-fortune.de
web: http://www.hotel-fortune.de

Ich wollte die Mail erst ungelesen löschen, habe mir dann aber den Spaß gegönnt mir dieses ominöse Hotel mal anzusehen. Die Homepage ist wirklich gut gemacht! Sehr professionell. Aaaaber: Kein Impressum - noch nicht mal ein gefälschtes. FAIL!

Trotzdem muss man sagen dass die vielen Internet-Betrügereien immer ausgefeilter werden. Nicht mehr lange und man wird unseriöse Hotels wie in obigem Beispiel nicht mehr von realen unterscheiden können. Nichtmal google wusste bis dato von diesem Wellness-Hotel...
Grim Reaper
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon Fortinbras » 22.12.2015, 13:54

Grim Reaper » 22.12.2015, 11:44 hat geschrieben:Aaaaber: Kein Impressum - noch nicht mal ein gefälschtes. FAIL!

Doch, kann man sich als pdf runterladen. Steht unten rechts unter [Legaler Hinweis - Datensicherheit]
Fortinbras
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon Grim Reaper » 22.12.2015, 15:26

Das macht die ganze Sache noch dubioser...
Grim Reaper
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger...!

Beitragvon Punani » 22.12.2015, 15:34

Ich beziehe mich jetzt nur auf das Impressum, auf den Rest von dieser Mail möchte ich nicht eingehen. Laut der folgenden Seite erfüllt ein Impressum als PDF nicht die rechtlichen Anforderungen. (Punkt 3) Also doch; failed!
http://www.impressum-recht.de/impressum ... gaben.html
Zuletzt geändert von Punani am 22.12.2015, 15:34, insgesamt 1-mal geändert.
Punani
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

VorherigeNächste

Zurück zu OffTopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast