Nach 48 Ps Umbau läuft Maschine nur mit Benzinhahn auf off

Nach 48 Ps Umbau läuft Maschine nur mit Benzinhahn auf off

Beitragvon N.Schmitz » 09.04.2021, 16:36

Hallo zusammen.

Mithilfe des Wikis und ein paar foreneinträgen habe ich an meiner kürzlich erworbenen CB 500 PC26 den Umbau auf 48 PS vorgenommen.

Vorher lief sie tadellos und alles war in Ordnung. Nach dem zusammenbau springt die Maschine nicht mehr ordentlich an. Ganz interessant ist, dass die Maschine nur startet, wenn der Benzinhahn auf Off gestellt ist. Aber auch hier bleibt sie nur an, wenn man zu Beginn Gas gibt. Sobald sie nach etwa einer Minute dann auch im standgas und voller Choke läuft und man versucht nochmal Gas zu geben stirbt sie sofort ab.
Mit Benzinhahn Stellung auf on, stirbt sie ab sobald kein Benzin mehr in der Kammer ist. Heißt für mich, sie bekommt keinen Sprit.

Interessant ist, dass die Grundfunktion des benzinhahns noch funktioniert: Heißt „nuckelt“ man am unterdruckschlauch und hat den Hahn auf Off, läuft kein Sprit aus. Wird auf on gestellt läuft Sprit aus.

Ansaugstutzen sind dicht (wurde mit bremsenreiniger getestet)

Woran könnte es liegen? Bin mit meinem Latein langsam echt am Ende..

Vielen Dank im Voraus schonmal für die Hilfe!

Lg Niklas Schmitz
N.Schmitz
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Nach 48 Ps Umbau läuft Maschine nur mit Benzinhahn auf o

Beitragvon gumic » 09.04.2021, 19:53

Unterdruck und Überlaufschlauch an der rechten Tankseite nicht geknickt?
Starten mal probieren mit geöffneten Tankdeckel.

Welche Version war das vorher, 58 PS, 50 PS oder 34 PS, dann gehören evtl. andere Düsen/Federn rein.

Vergaser ist schön sauber und gereinigt? Synchronisiert?

Unterdruckansaugung am kleinen Schlauch vom Vergaser zum Benzinhahn funktioniert?, Finger mal draufhalten, man spürt ein pulsierendes Ansaugen.
Zuletzt geändert von gumic am 09.04.2021, 19:53, insgesamt 4-mal geändert.
gumic
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Nach 48 Ps Umbau läuft Maschine nur mit Benzinhahn auf o

Beitragvon N.Schmitz » 09.04.2021, 21:06

Danke für die schnelle Antwort!
Die beiden rechts waren meiner Erinnerung nach nicht geknickt

Okay, das werde ich nochmal probieren..

Vorher war es die 34 PS Version. Andere Hauptdüsen habe ich verbaut.

Vergaser war sauber und lief vor dem Umbau auch synchron. Ob er danach noch synchron lief kann ich nicht beurteilen, da die Maschine nie lang genug lief.

Ja es pulsierte, ich hatte allerdings den Eindruck als würde es danach immer kurz pusten. Aber den Finger, bzw ein kleines Blatt Papier hat es angesaugt.
N.Schmitz
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Nach 48 Ps Umbau läuft Maschine nur mit Benzinhahn auf o

Beitragvon thump » 10.04.2021, 13:36

Eine Moeglichkeit waere, die 34 PS Teile wieder einzubauen und zu sehen, ob der Motor wie vorher läuft. Falls nicht, liegt's am Vergaser.
thump
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Nach 48 Ps Umbau läuft Maschine nur mit Benzinhahn auf o

Beitragvon N.Schmitz » 03.05.2021, 13:04

Die Lösung de Problems ist simpel gewesen. Der benzinschlauch am vergaser war falsch angeschlossen. Er muss von unten aufgesteckt werden und nicht von oben. Jetzt läuft alles einwandfrei.
Danke für die Vorschläge!
N.Schmitz
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 


Zurück zu 34 PS, 48 PS, 58 PS, Drossel & Vergaser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste