Metzeler Roadtec 01 - Frühjahrsaktion 2019

Re: Metzeler Roadtec 01 - Frühjahrsaktion 2019

Beitragvon chaosracer » 08.03.2019, 15:47

Grim Reaper » 04.03.2019, 18:54 hat geschrieben:
Der 01 ist zwar einer der teuersten Reifen die es für die CB gibt, aber ich bin experimentierfreudig - außerdem suche ich noch den perfekten Reifen für die CB...


So teuer ist der gar nicht wenn man sucht. Allerdings habe ich den auch bei einem Anbieter für 150 gefunden- nur der Vorderreifen. Ansonsten kostet der Satz etwa so viel wie die Dunlop. Bin gespannt auf Grimms Bericht. Vielleicht wäre der was fürs kommende Jahr.

Hier habe ich mal unsere Schlappen bei Reifen.com nach Preis sortiert: https://www.reifen.com/de/Moto/ListTyre ... FilterKey=

Der billigste ist bei denen der Heidenau mit rund 140€, der teuerste der Streetsmart mit 183€/Satz. Ich meine, die 40 € Differenz pro Jahr ist kein Killerfaktor für nen guten Reifen, der dann auch Spaß macht.
Zuletzt geändert von chaosracer am 08.03.2019, 15:47, insgesamt 2-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Metzeler Roadtec 01 - Frühjahrsaktion 2019

Beitragvon The Rob » 08.03.2019, 21:15

Ich glaube, Grim Reaper meinte den Preis/Laufleistung.
Wenn der Reifen nur ein Drittel der Laufleistung anderer Reifen schafft, dann kann der auch pro Reifen nur halb so teuer sein, pro km ist der trotzdem der teuerste.
The Rob
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Metzeler Roadtec 01 - Frühjahrsaktion 2019

Beitragvon RoteCB500 » 08.03.2019, 22:30

Habe aktuell die Metzeler Lasertec drauf und bin bisher echt zufrieden.

Die kleine CB bringt die Reifen nicht zum Schwitzen. Weder bei trockender Straße, noch bei Nässe.
RoteCB500
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Metzeler Roadtec 01 - Frühjahrsaktion 2019

Beitragvon Grim Reaper » 09.03.2019, 11:30

The Rob » 08.03.2019, 21:15 hat geschrieben:Ich glaube, Grim Reaper meinte den Preis/Laufleistung.

Einen kleinen Haken hat die Aktion - hatte ich vergessen zu erwähnen: Die Aktion gilt nur bei Kauf & Montage durch einen Metzeler-Partner. Bei einem ersten kurzen Blick hatte ich den Satz für 194 EUR gefunden. Auf dem "freien Markt" (oder auch bei anderen Reifenhändlern) ist der sicher günstiger zu haben - erst recht mittel- bis langfristig. Momentan ist das der neueste Reifen den es für die CB gibt, klar lässt sich Metzeler das bezahlen.

Die Umrechnung des Preises pro km hatte ich nicht berücksichtigt - ist aber eine interessante Sichtweise. Rechne ich vielleicht irgendwann mal nach, wobei mich das wie gesagt eher wenig interessiert, da mir ein guter Grip in jeder Situation mehr wert ist als ein Preisunterschied beim Einkauf.
Grim Reaper
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Metzeler Roadtec 01 - Frühjahrsaktion 2019

Beitragvon The Rob » 09.03.2019, 15:52

Wenn sich die Laufleistungen bei Reifen bis zum Faktor vier unterscheiden (ist jetzt mal aus der Luft gegriffen, weil ich hier Werte zwischen 5000km und 20000km las), dann ist das der viel wesentlichere Preisunterschied, als die Frage ob der Satz Reifen mit Aufziehen 150€ oder 300€ kostet (das sind auch extreme Luftwerte, trotzdem nur Faktor 2).

Richtig teuer wird es dann halt, wenn ein Reifen der nur die 5000km hält, auch noch 1,5 mal so teuer ist. Der kostet dann pro km das 7,5fache.
Aus genau dem Grund, wird es immer Leute geben, die die Holzreifen fahren, denn wenn man die Kilometer auch tatsächlich runterschrubbt, vielleicht sogar auf Alltagsstrecke, dann klingen 87% Ersparnis ziemlich verlockend.
Zuletzt geändert von The Rob am 09.03.2019, 15:52, insgesamt 1-mal geändert.
The Rob
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Metzeler Roadtec 01 - Frühjahrsaktion 2019

Beitragvon Wormser » 09.03.2019, 23:40

15 eur Ersparnis und 10.000km mehr haben mich dermaßen gelockt,dass es mir die Füsse weggezogen hat.Natürlich geb ich dir in allen Punkten recht.Nichts geht über einen tollen Holzreifen.Nicht rutschen sondern richtig schlittern muss er.Schon klasse,dieses kratzende Geräusch überm Asphalt.
Zuletzt geändert von Wormser am 09.03.2019, 23:40, insgesamt 1-mal geändert.
Wormser
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Metzeler Roadtec 01 - Frühjahrsaktion 2019

Beitragvon Grim Reaper » 10.03.2019, 15:27

The Rob » 09.03.2019, 15:52 hat geschrieben:Wenn sich die Laufleistungen bei Reifen bis zum Faktor vier unterscheiden (ist jetzt mal aus der Luft gegriffen, weil ich hier Werte zwischen 5000km und 20000km las)

20.000km halte ich für unwahrscheinlich - die sind allenfalls durch Nichtbeachtung der Mindestprofiltiefe und durch Beschleunigungen jenseits des Renteneintrittsalters erreichbar. Mein "Rekord" sind wie gesagt ca. 15tkm mit dem Michelin PA - bei den meisten CBs dürfte ein durchschnittlicher Hinterreifen nach etwa 10-12tkm runter sein (eine recht krasse Ausnahme sind hier der ContiGO und der StreetSmart mit nur einer halb so langen Lebensdauer [dafür aber einer deutlich besseren Haftung]).

Die Hinterreifen für die CB kosten, nach einer schnellen und nicht repräsentativen Recherche, zwischen 78 und 94 EUR; die Differenz liegt pro Hinterreifen also bei rund 15 EUR auf 10.000km (exkl. Montagekosten - die sind ja gleich, egal welches Gummi drauf kommt). Da die meisten User, so unterstelle ich jetzt mal für's Rechenbeispiel, diese 10tkm pro Jahr fahren, liegt die "Ersparnis" also bei etwas über einem EUR pro Monat.

Für mich kein Argument einen billigen Reifen zu kaufen - erst recht keinen, dem mehr oder weniger viele User eine schlechtere Haftung als einem "Markenreifen" attestieren...
Grim Reaper
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Metzeler Roadtec 01 - Frühjahrsaktion 2019

Beitragvon Wormser » 11.03.2019, 20:17

Dann bin ich scheinbar der einzige,der mit solchen Holzreifen umgehen kann :rock: Avon find ich gut :ddaumen:
Wormser
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Metzeler Roadtec 01 - Frühjahrsaktion 2019

Beitragvon chaosracer » 11.03.2019, 22:43

DAS finde ich schön!
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Metzeler Roadtec 01 - Frühjahrsaktion 2019

Beitragvon chaosracer » 13.03.2019, 12:07

:P
Zuletzt geändert von chaosracer am 13.03.2019, 12:07, insgesamt 1-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Metzeler Roadtec 01 - Frühjahrsaktion 2019

Beitragvon Chris3012 » 13.03.2019, 19:21

ich kenne mittlerweile einige, die eine CB 500 und eine BMW K 1200 / 1300 fahren, da wird gefahren von Bridgestone bis XYZ, aber kein Avon, für mich hat das einen Grund, auch wenn ich den Inhalt nicht kenne...

die Diagonalreifen, die hier immer zitiert werden, sind alle hoffnungslos überteuert, meine Ansicht...habe für richtig fette u. übel aussehende Michelin Road 5 für die BMW 350 Tacken all inkl. bezahlt. Für die Michelin für die CB waren es 200...steht in keinem Verhältnis

meine nächsten Reifen werden Radialreifen mit Eintragung, das Geld ist mir mein leben + meine Gesundheit + die Maschine das wert

und eine Maschine, die nur mit ollen Diagonalpuschen fährt, würde mir nach meinem jetzigen Wissensstand auch nicht mehr ins Haus kommen
Chris3012
cb-500.de User
 
 

Re: Metzeler Roadtec 01 - Frühjahrsaktion 2019

Beitragvon Hubi » 14.03.2019, 10:33

Auf meiner Tracer fahre ich jetzt den 3. Satz Roadtec 01 und bin sehr zufrieden mit diesem Reifen !
Sehr gutes Handling,
zeigt frühzeitig und gutmütig den Grenzbereich an,
Grip bis zum Rand,
Sehr gute Nasshaftung,
Laufleistung je nach Fahrweise 7000 bis 9000 km
Zuletzt geändert von Hubi am 14.03.2019, 10:33, insgesamt 1-mal geändert.
Hubi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Metzeler Roadtec 01 - Frühjahrsaktion 2019

Beitragvon Wormser » 14.03.2019, 20:02

Deine Tracer fährt aber mit Radialreifen,das ist eine ganz andere Abteilung.Hat mit Diagonalreifen,von denen hier die Rede ist aber auch gar nix zu tun.
Wormser
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Metzeler Roadtec 01 - Frühjahrsaktion 2019

Beitragvon Hubi » 14.03.2019, 21:58

Was meinst du wohl warum ich auf die Tracer hingewiesen habe ?
Wenn der Reifen nichts kann, warum sollten die sich die Mühe machen und daraus einen Diagonalreifen herzustellen ?
Der Lieferengpass letztes Jahr könnte ja darauf hinweisen das einige Leute sehr zufrieden mit ihm sind !
Hubi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Metzeler Roadtec 01 - Frühjahrsaktion 2019

Beitragvon Wormser » 14.03.2019, 22:26

Roadtec diagonal und Roadtec radial haben ausser dem Namen nichts gemeinsam.Nachzusehen auf Youtube.
Reifenerklärung.
Wormser
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Metzeler Roadtec 01 - Frühjahrsaktion 2019

Beitragvon Hubi » 14.03.2019, 22:37

Doch, haben sie, das Profil :D
Hubi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Metzeler Roadtec 01 - Frühjahrsaktion 2019

Beitragvon chaosracer » 15.03.2019, 11:59

...nachzusehen auf Youtube -hehe :D

Das erinnert mich an einen Freund aus China, der 23 Jahre alt ist. Sein erstes Auto MUSS ein Mercedes sein. Oder Audi! Neu natürlich. Er hat alles über die Modelle bei Youtube gesehen. Kleines Detail am Rande: er hat noch gar keinen Führerschein... :P
"Guten Abend meine Damen und Herren, hier sind die Youtube-Nachrichten, wie immer natürlich mit Schminktipps und einigen Fotos von Katzenbabies."
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Metzeler Roadtec 01 - Frühjahrsaktion 2019

Beitragvon Chris3012 » 15.03.2019, 12:20

Tracer ist ne ganz andere Hausnummer wie die CB 500 und Radial ist vom reinen Reifenaufbau auch was ganz anderes wie diagonal...

denke mal Yamaha Tracer mit Radial kann man überhaupt nicht vergleichen mit CB 500 und diagonal...auch wenn sie eine Gemeinsamkeit haben, den Namen Roadtec
Chris3012
cb-500.de User
 
 


Vorherige

Zurück zu Reifen, Felgen, Bremsen, Stahlflex

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste