Scheinwerferstecker frisst Hauptsicherung

Scheinwerferstecker frisst Hauptsicherung

Beitragvon devcon » 03.04.2021, 22:20

Hi,

Ich hab nach längerer Standzeit (2 Jahre, wegen Familienplanung) meine Honda stehen lassen. Eingewintert und Batterie ausgebaut. Hab sie jetzt letztes Wochende auswintern wollen. Batterie geprüft und glecih mal neu geladen, in die Honda eingebaut und aus der rechten Seitenverkleidung ein verräterisches Klack gehört.
30A Hautpsicherung war durch. Nach Sichtprüfung des Kabelbaums hab ich den Scheinwerfer aufgemacht.
Hier war ein Stecker total korodiert.

3401

Weiß jemand wie das passieren kann?

Die Maschine stand die ganze Zeit zugedeckt in der Garage. Kabelschuh und Stecker muss ich noch ersetzen, möchte aber vermeiden hier noch weitere elektrische Probleme zu bekommen, wenn ich die Lampe wieder anschließe.

PS: Ohne Scheinwerfer sprang die Honda nach ein wenig zuwendung an und lief ohne Probleme.
Zuletzt geändert von TW am 04.04.2021, 10:45, insgesamt 1-mal geändert.
devcon
cb-500.de User
 
 

Re: Scheinwerfrstecker frisst Hauptsicherung

Beitragvon gumic » 03.04.2021, 23:12

Kondenswasser, im Regen abgestellt, mangelhafte Vorsorge/Pflege, Undichtigkeit, Alterung, usw.
gumic
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Scheinwerfrstecker frisst Hauptsicherung

Beitragvon gmbo » 04.04.2021, 00:46

Ist die Glühbirne vom Scheinwerfer in Ordnung?
Normalerweise würde dnur der Stecker heiß bei loser Verbindung. Bei dir sieht es so aus als wenn das Kabel recht heiß war, was auf einen Kurzschluß hindeutet.
Auch dass die Hauptsicherung dabei stirbt passt nur zu einem Kurzschluß. die Scheinwerfersicherung dürfte auch durchgebrannt sein.
gmbo
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Scheinwerfrstecker frisst Hauptsicherung

Beitragvon devcon » 04.04.2021, 06:40

Die Glühbirne scheint soweit in Ordnung und hat auf den ersten Anschein nichts und sieht gut aus.
devcon
cb-500.de User
 
 

Re: Scheinwerferstecker frisst Hauptsicherung

Beitragvon Maybach » 06.04.2021, 11:36

Das kann man ja leicht testen: Halte sie mal mit zwei Kabeln an eine 12V-Batterie.
Dann weißt Du, ob die Birne in Ordnung ist.

Maybach
Zuletzt geändert von TW am 06.04.2021, 11:36, insgesamt 1-mal geändert.
Maybach
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Scheinwerferstecker frisst Hauptsicherung

Beitragvon wollaa » 08.04.2021, 23:18

Dein Problem fing Vor 2 Jahren an, sonst würde der Stecker nicht so angebrannt aussehen ! = Gisbert,s Antwort nochmal
durchlesen .Punkt

heisst also auch restliche Kabel+ Kontakte kontrollieren , min. die mit dem Lichtkreislauf (siehe Schaltplan) zutun haben !
Wie sieht dein Reflektor aus ? Brauch der Rostschutz oder ein Neuen ?
wollaa
cb-500.de User
 
 


Zurück zu Elektrik, Elektronik, Scheinwerfer, Blinker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast