Honda gekauft

Benzingespräche rund um das Motorrad und das Motorradfahren. Bitte keine technischen Probleme hier posten.

Re: Honda gekauft

Beitragvon Wizard » 31.08.2019, 10:09

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -306-20648

So sieht der Feinfilter Micro aus,ist kaum noch vorhanden und schlecht für den Motor,weil kaltes Öl nicht
schnell genug fliessen kann.
Ich habe am KTM Motor an verschiedenen Stellen den kalten Öldruck gemessen und nach meinem Umbau
einen schnelleren und stärkeren Ölfluss erreicht.Motor läuft ruhiger im Ventiltrieb kalt und Warm,nun
nach 1800 Km läuft er immer noch einwandfrei.
Wizard
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Honda gekauft

Beitragvon Fortinbras » 31.08.2019, 19:24

Was ist denn das für eine Halbschale da vorne? Das ist doch keine umgebastelte Five-Stars?
Fortinbras
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Honda gekauft

Beitragvon Chickenmarkus » 31.08.2019, 20:33

Das sollte die Verkleidung von Gimbel sein, die einst in Dominiks Besitz und dann in den Händen von Hondareiter war. Verstehe ich das richtig, dass genau diese Maschine nun an Wizard übergeben wurde?

Wizard » 30.08.2019, 21:45 hat geschrieben:Die originalen Stossdämpfer arbeiten sehr gut,(das ist aber eine Ausnahme, normal sind die viel zu hart).

Die originalen Stoßdämpfer zu hart?!?!? :shock: :shock: :shock: :kratz: :shock: :shock: :shock: :undweg:
Zuletzt geändert von Chickenmarkus am 31.08.2019, 20:33, insgesamt 2-mal geändert.
Chickenmarkus
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Honda gekauft

Beitragvon Fortinbras » 31.08.2019, 20:35

Ach ja, die Gimbel. Die gab's ja auch noch. Danke.
Fortinbras
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Honda gekauft

Beitragvon Chickenmarkus » 02.09.2019, 10:59

Chickenmarkus » 31.08.2019, 20:33 hat geschrieben:Verstehe ich das richtig, dass genau diese Maschine nun an Wizard übergeben wurde?

Diese Frage wurde beantwortet: Nein. Hondareiter hat seine noch immer.

Dann ist Wizard schon der sage und schreibe ZWEITE mir bekannt mit so einer Gimbel-Verkleidung. :shock: :D
Chickenmarkus
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Honda gekauft

Beitragvon Wizard » 12.09.2019, 08:15

Die CB 500 mit dem Kabelsalat ist jetzt auch fertig,Batterie wird geladen Elektrik geht alles.
Vergaser gereinigt ist schön sauber geworden,Drosselklappen sind wieder frei.
Beim ersten Startversuch nach 6 Jahren, spuckte der Motor zuerst rum und nahm
kein Gas sauber an, anscheinend lief er auf einem Zylinder bei 1000 UPM. Rechter Zündstecker und
Kerze defeckt,nachdem ich beide Zündstecker und Kerzen neu ausgewechselt hatte,lief der Motor endlich
auf zwei Zylinder und ich konnte ihn dann nach dem Warmlaufen Synchronisieren.Die Drosselklappen waren
noch etwas verstellt, auch deshalb nahm er das Gas zuerst nicht richtig an.Jetzt läuft er schön ruhig und gleichmässig.
Nun braucht die Honda nur noch eine Tüvabnahme,das wird in dem Zustand 100% klappen.
Wizard
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

cron