Habe das richtige gefunden

Benzingespräche rund um das Motorrad und das Motorradfahren. Bitte keine technischen Probleme hier posten.

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Maybach » 02.01.2021, 21:21

Dann mache ich erstmal den nächsten Vergaser fertig, damit dieser wieder in seine Heimat zurück kann. :) :up:

*freu*

Warum sind eigentlich die Gummistutzen zum Luftfiltergehäuse eingeklebt? Die sitzen doch eigentlich auch so ganz gut und fest?

Maybach
Maybach
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 04.01.2021, 17:07

Warum sind eigentlich die Gummistutzen zum Luftfiltergehäuse eingeklebt? Die sitzen doch eigentlich auch so ganz gut und fest?
Maybach[/quote][/quote]
Damit kein Wasser und Staub in den Luftfilter reinkommt.


Heute Vormittag Ölwechel 4,5 Liter 5W30 plus Ölfilter bei Inges Mini Cooper gemacht.
Jetzt braucht der Mini vier neue Reifen, angeblich hat diese kleine Flitzer Spezialreifen
das wird morgen nach der Reinigung Innen und Aussen erstmal geklärt.
Muss ich wegen Kurzstecken, Kaltstarts und Benzingeruch,weissen Schaum ( Kondenswasser ) am Einfülldeckel
alle 5000 Km machen. Ein Mini ist nur etwas für Leute die selber Schrauben können, sonst zahlt man sich Tot.
Für jeden Pup´s geht eine Sensormeldung an, es ist einfach sch... schlimm.
Man braucht Laptop Motoren-Programme Verschiedene Adapter mit UBD 2 Anschluss, zum Fehlerauslesen
und nach der Reparatur Fehlerlöschung.

Um 14 Uhr Tüv Termin mit meinem kleinen X Trail 1600 Kg in der Werkstatt, mit Abnahme
der Prinz Gasanlage mal eben 170€. Abgaswerte 0,007%, wer unterbietet diesen Wert.
Gottseidank wieder zwei Jahre Ruhe.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 05.01.2021, 17:36

Hier im Forum sind sicher noch mehr Seven Fifty Fahrer und Liebhaber.
Habe gerade eine Halbschalen -Verkleidung und Bugspoiler von Pichler gefunden,nur 150€
kann natürlich auch mit Serienlenker schön aufrecht sitzend gefahren werden.
Würde raten schnell zu sein,sonst ist die weg. :winke0002:
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 08.01.2021, 09:52

Die neuen Ganzjahresreifen Firestone 310€ :heul: sind jetzt auch auf dem Mini ,plus abgedeckten
Kühlergrill ( wegen Kurzstreckenbetrieb ) ist der Wagen jetzt fertig.
Zwischendurch habe ich an meinem Wagen beide Holmen und die Hecktüre mit auf gut 70 Grad erhitztem
Hohlraumwachs zweimal gut eingespritzt.Mein alter kleiner soll ja bis zur Rente noch mindestens halten. :kratz: :oops:
Heute bekommt mein Nissan auch noch einen Ölwechsel mit 5W30 und einen Seven Fifty Ölfilter,
dieser ist etwas gösser als der originale,dann ist er auch für die nächsten Monate wieder klar. :up:
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 09.01.2021, 14:03

Tja ich habe heute einiges an Pesch:
Die Auto`s sind fertig alles läuft gut,nun war ich vor einer Stunde bei Edeka etwas einkaufen.
Danach auf dem Heimweg höre ich klick :kratz: , schaue mich um sehe nichts und fahre weiter nach Hause.
In der etwas abgedunkelten Garageneinfahrt ( durch Bäume ) sehe ich einen hellen Streifen unterhalb
der Windschutzscheibe, auf zirka 8 cm Höhe von links nach rechts ein kompletter Riss in der Scheibe. :heul:
Habe mit der Versicherung telefoniert und werde am Montag nach Carglass fahren für einen Termin. :blink:
Das Spiel kostet wieder 150€ Selbstbeteiligung, ja gut dafür ist dann eine neue Scheibe eingebaut,
aber da hatte ich gerade eigentlich keinen Bock drauf.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 11.01.2021, 17:32

Dieses Jahr hole ich meine alte Lady nochmal aus meiner Kellerwerkstatt,die hat jetzt genug an der Heizung geschlafen.
NSU Geländemax 250ccm 25 PS von 1955, habe auch noch einen 330ccm 32 PS Rennmotor für diese Maus. :oops: ;)
Dateianhänge
20210111_172151.jpg
20210111_173120.jpg
Zuletzt geändert von Hondareiter am 11.01.2021, 17:32, insgesamt 1-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Maybach » 11.01.2021, 21:14

@Hondareiter

WOW!
Die ist aber sehr fesch!

Maybach
Maybach
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon tabpc32 » 12.01.2021, 19:16

Also die Heizung hätte ich auch gerne in der "Werkstatt"
tabpc32
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 17.01.2021, 19:18

Zuletzt geändert von Hondareiter am 17.01.2021, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon engel » 18.01.2021, 20:52

Stark :rock:
engel
cb-500.de User
 
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 20.01.2021, 22:44

Nach dem Ärztebesuch diese Woche,wurde festgestellt,dass ich nicht an der Hand operiert werde ! :)
Die reparatur bei Clarglass musste auf Freitag Mittag verschoben werden.
Wir bauen gerade das Bad altersgerecht um, dafür muss sehr viel geändert werden.
Es kommt auch eine begehbare Badewanne mit Dusche rein, dafür habe ich jetzt eine
Grossbaustelle,aber es war erforderlich und jetzt machen wir Nägel mit Köpfe.
Alles wird geändert Kalt-Warmwasserleitungen,Abfluss,Estrich,Fliesen ,ich fange mit nackten Wänden
auf Betonboden wieder an. :kratz: :oops: :beer2:
Dateianhänge
20210120_133416.jpg
20210120_133602.jpg
20210115_175728.jpg
20210120_133510.jpg
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 26.01.2021, 15:38

Wir haben am 18.01.2021 bei Firma Reuter eine begehbare Badewanne mit Dusche,Wannentraggestell
mit spezial beklebbaren Seitenverkleidungen und Sicherheitsglass Trennwände bestellt im Wert von 3600€.
Heute kamen wir zwei um 14Uhr20 gleichzeitig von der Arbeit nach Hause und fanden im Briefkasten einen
DinA4 Zettel und darauf einen Handgeschriebenen Schmierzettel :kratz: .
Ohne Email oder Telefon Anmeldung ist am Vormittag eine Speditionsfirma gekommen und hat einfach
eine 82 Kg schwere Riesen Palette mit unserer schon vorbezahlten Badewannen Bestellung in der Siedlung
bei irgend einem Nachbarn in die Garage gestellt. :evil:
Meine Gute Laune war sofort weg und ich habe erstmal ein paar Telefonate geführt und einigen Firmen
ich nenne es mal höflich den Puls gefühlt und gefragt,ob sie glauben das ich mit meiner Frau im alter von
60 und 61 Jahren diese 82 Kg nach Hause schleppen.
Jetzt mache ich erstmal schluss damit ich nichts böses schreibe :evil:
Entschuldigt bitte wenn hier ein paar Schreibfehler sein sollten,ich bin gerade sehr sauer.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon tahelia » 27.01.2021, 05:17

Hondareiter » 26.01.2021, 15:38 hat geschrieben:Wir haben am 18.01.2021 bei Firma Reuter eine begehbare Badewanne mit Dusche,Wannentraggestell
mit spezial beklebbaren Seitenverkleidungen und Sicherheitsglass Trennwände bestellt im Wert von 3600€.
Heute kamen wir zwei um 14Uhr20 gleichzeitig von der Arbeit nach Hause und fanden im Briefkasten einen
DinA4 Zettel und darauf einen Handgeschriebenen Schmierzettel :kratz: .
Ohne Email oder Telefon Anmeldung ist am Vormittag eine Speditionsfirma gekommen und hat einfach
eine 82 Kg schwere Riesen Palette mit unserer schon vorbezahlten Badewannen Bestellung in der Siedlung
bei irgend einem Nachbarn in die Garage gestellt. :evil:
Meine Gute Laune war sofort weg und ich habe erstmal ein paar Telefonate geführt und einigen Firmen
ich nenne es mal höflich den Puls gefühlt und gefragt,ob sie glauben das ich mit meiner Frau im alter von
60 und 61 Jahren diese 82 Kg nach Hause schleppen.
Jetzt mache ich erstmal schluss damit ich nichts böses schreibe :evil:
Entschuldigt bitte wenn hier ein paar Schreibfehler sein sollten,ich bin gerade sehr sauer.


Ist ja wahrscheinlich keine Konfektionsware, wenn aber doch, also keine speziellen Maße etc,
könnt Ihr die Sachen nach dem Fernabsatzgesetz zurück gehen lassen, wenn ihr einen Mangel findet, auch auf deren Kosten.
Bei so großen Sachen einfach hinschmeissen geht ja mal garnicht.
Bei Speditionsware ist sowieso guter Stil, telefonisch das Kommen anzukündigen.
tahelia
cb-500.de User
 
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 31.01.2021, 20:15

In meinem Nissan ging Vorgestern die gelbe Motorkontrollleuchte an, P0300 Zündaussetzer.
Ausgelesen gelöscht,im Moment ist sie immer noch aus.
Gerade die Iridium Bosch Zündkerzen rausgedreht auf 0,85 eingestellt und die Kompression gemessen.
Alle vier Zylinder im kalten Zustand 11,5 Bar, diese Woche kommt ein neuer Filtersatz Luft, Öl, Innenraumfilter
Zündkerzen, Ölablaßschraube. Bevor die neuen Zündkerzen diese Woche eingeschraubt werden,
wird die kompression nochmal im heissen Zustand gemessen.
Die neue Windschutzscheibe wurde letzte Woche Freitag eingebaut und ist dicht.
Das neue Motoröl mit Ölfilter, hatte ich in der ersten Urlaubswoche im Januar gemacht.

Unsere neue Badewanne steht noch immer beim Nachbar in der Garage.
Wer mein Eigentum ohne meine Einwilligung,Erlaubnis als fremde Person in seine eigene Garage abladen lässt,
steht jetzt in der Verantwortung, diese Ware nicht zu öffnen und zu schützen bis ich mit den drei Firmen alles geklärt habe.
Dieses lernt diese Person gerade,Sie hat schon das Wort zum Sonntag von mir bekommen. :evil: :beer2:
Zuletzt geändert von Hondareiter am 31.01.2021, 20:15, insgesamt 4-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 02.02.2021, 09:57

Gestern Morgen habe ich die Firma Reuter angerufen und eine Frist von zwei Tagen gesetzt,
Sollten die drei Firmen sich in dieser Zeit nicht einig werden, wie sie mich als Neukunden
meine bezahlte Ware liefern ,wird schriftlich Wiederspruch von mir an den Firmensitz in
Düsseldorf gesendet und das gesamte Geld auf mein Konto innerhalb 14 Tage zurück
Überwiesen.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon TW » 02.02.2021, 13:42

Hallo,

ohne jegliche vorherige Terminabstimmung zu liefern, ist schon grenzwertig, töricht..!
Da man aus solchen Vorfällen nur lernen kann, setze uns bitte über den weiteren Ablauf in Kenntnis (dies kann ja schließlich jedem von uns widerfahren).

Gruß
TW

Und bring das mit Deinem Nachbarn (der sicher nur helfen wollte, vielleicht auch von der Situation überrumpelt wurde) wieder in Ordnung.
TW
Moderator
Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Lumael » 02.02.2021, 17:26

Ja, wir haben letzten Freitag Nachmittag ohne vorherige Terminvereinbarung eine 215kg schwere Bandschleifmaschine in die Werkstatt geliefert bekommen. Die Maschine war zwar bestellt,...aber einfach so ohne Vereinbarung zu liefern, ist doch wohl das dämlichste was man als Spedition machen kann. Vor allem stand die alte Maschine noch immer in der Werkstatt und wir hatten gar keinen Platz um die neue reinzustellen,...und wir waren auch nur zu zweit in der Werkstatt.

Wir Lackieren regelmäßig Instrumente von von einigen Gitarrenbauern, die keine eigene Lackiererei haben. Am Samstag in der Früh hat der DHL Paketbote eine Gitarre im Wert von 5000 Euro einfach vor der Tür, neben dem Mistkübel abgestellt! Ich musste am Samstag Nachmittag zufällig nochmal in die Firma und habe das Paket dort vorgefunden. Mich würde echt interessieren wie DHL versuchen würde sich da rauszuwinden, wenn das Paket gestohlen worden wäre.

Hondareiter hat geschrieben:Unsere neue Badewanne steht noch immer beim Nachbar in der Garage.
Wer mein Eigentum ohne meine Einwilligung,Erlaubnis als fremde Person in seine eigene Garage abladen lässt,
steht jetzt in der Verantwortung, diese Ware nicht zu öffnen und zu schützen bis ich mit den drei Firmen alles geklärt habe.
Dieses lernt diese Person gerade,Sie hat schon das Wort zum Sonntag von mir bekommen.


Ich glaube, dein Nachbar wollte einfach nur nett sein. Hätte ich deine Lieferung angenommen und du wärst aus Prinzip böse mit mir, würde ich dir die Wanne liebend gerne vor die Türe bringen,...oder wohin auch immer du sie gerne stehen haben wolltest. Hat er es dir angeboten?
Zuletzt geändert von Lumael am 02.02.2021, 17:26, insgesamt 1-mal geändert.
Lumael
cb-500.de User
 
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 04.02.2021, 15:03

Den Pollenfilter habe ich eingebaut, die Scheiben bleiben frei, dann lag es wohl daran.
Motor vom Nissan warm laufen lassen, dann nochmal die Kompression gemessen
im heißen Zustand 12 Bar,bin Zufrieden Zylinderkopf ist einwandfrei und hat keine
Risse zwischen den Ventilen. Am Kompressionsprüfer musste ich noch einen zweiten
Oring einsetzen der fehlte auch bei der kalten Messung. Die Zündkerzen müssen erstmal
drin bleiben ,Firma hat natürlich falsche gesendet diese sind für meinen 2,5 Liter
Motor zu heiß und es sind keine Iridium gekommen.
Und jetzt noch für die ganz schlauen die immer behaupten es gibt heute mit Bleifrei
keine braunen Zündkerzen mehr, dann schaut sie euch an.
Und das Motoröl nach mehreren Hunderten Km Fahrt.
Dateianhänge
20210204_134808.jpg
20210204_140133.jpg
20210204_134635.jpg
20210204_140133.jpg
20210204_134942.jpg
Zuletzt geändert von Hondareiter am 04.02.2021, 15:50, insgesamt 2-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon TW » 04.02.2021, 15:49

Hallo,

hast Du die Zündkerzen in Schokoladensauce getunkt...? :kratz:
Sie schauen gut aus!

Gruß
TW
TW
Moderator
Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 05.02.2021, 12:39

TW » 04.02.2021, 15:49 hat geschrieben:Hallo,

hast Du die Zündkerzen in Schokoladensauce getunkt...? :kratz:
Sie schauen gut aus!

Gruß
TW

Zündkerzen werden bei mir grundsätzlich mit Kupferfett eingedreht und mit Drehmomentschlüssel hier mit 25Nm ;)

Posting automatisch zusammengeführt: 04.02.2021, 20:21

Heute Morgen habe ich gut eine Stunde telefoniert bis ich endlich an die Teamleiterin von der service Abteilungvon meiner Badewanne heran kam.
Ich hatte genug von Mitarbeitern die anscheinend nichts weiterleiten und warscheinlich über mich lachen.
Aber dieses ist dehnen heute sehr schnell vergangen, nachdem ich einer kompetenten Dame des Hauses das ganze Problem geschildert
habe im Hintergrund eine andere Dame lachte. Ja wir kümmern uns darum und melden uns später noch einmal :blink:
Nach diesem Gespräch habe ich eine Email an die Hauptverwaltung dieser Firma geschrieben und abgesendet.
Ups da sind plötzlich einige Leute und drei Firmen wach geworden und wussten heute garnicht,wer sich als erster bei mir melden soll.
Tja zu spät die können sich ihren Mist wieder abholen,der Wiederspruch ist raus und angekommen, da wo sie den hingeliefert haben und
eine Email Bestätigung ist schon angekommen, das mein gesamtes Geld auf mein Konto zurück überwiesen wird.
Wir können keine Firmen brauchen an die man nicht heran kommt, wenn wirklich mal Gewährleistungs oder Garantieansprüche
enstehen.

Posting automatisch zusammengeführt: 05.02.2021, 12:37

Gestern habe ich zwischendurch ein Ciao Gehäuse Gesandstrahlt, diesen 1,4 PS Mofamotor ist von mir
vor ein paar Monaten gekauft worden. Sehr alt mit kleiner Nummer vermute 1972 bis 1975 versuche das
noch heraus zu bekommen. Es handelt sich hier um einen Dreispulenmotor,sehr Rar komplett, das ist
Mitlerweile Kulturgut natürlich nicht gefräst unbehandelt. Etwas anderes lege ich auch nicht ins Regal
insgesamt mein 11ter Motor. Es sind genug Mopedmotoren kaput gefräst worden,obwohl 10 mal so viele,
Mofamotoren zur Verfügung standen,die Gehäuse sind Gleich man muss nur etwas mehr Alu wegfräsen und schleifen.
Dieser Motor war sehr Oxidiert aber sonst mit Drehschieber im Top Zustand,heute Morgen kurz zweimal mit
Hitzebeständiger Farbe gespritzt,damit das Gehäuse nicht mehr so schnell oxidiert,besonders nach dem Sandstrahlen.
Und schnell mit 110 Grad eingebrand bevor Inge das mitbekommt :oops: :D
Dateianhänge
20210203_191813.jpg
20210205_114204.jpg
20210205_120013.jpg
Zuletzt geändert von Hondareiter am 05.02.2021, 12:39, insgesamt 5-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste