Habe das richtige gefunden

Benzingespräche rund um das Motorrad und das Motorradfahren. Bitte keine technischen Probleme hier posten.

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 17.06.2021, 16:22

Hph » 17.06.2021, 07:36 hat geschrieben:Hallo Christian,
im Nachhinein noch meinen Glückwunsch zum erfolgreichen Herausbringen der Gemischregulierschraube :up: . Bei mir ist ein ähnlicher Fall vor kurzem schiefgegangen. Zwei der vier Ecken waren ab und die Schraube war richtig fest. Ich habe es dann nach dem Aufbohren mit einem kleinen (Kukka) Linksausdreher probiert - ohne Erfolg. Der weitere Verlauf hat dann das Gewinde und den Sitz so beschädigt, das der Vergaser nur noch als Anschauungsobjekt und Ersatzteilspender zu gebrauchen war.
Dir weiter soviel Erfolg!
Hans-Peter

Hallo Hans Peter
Wenn so eine Schraube richtig festhängt, dann muss der Vergaser zwei Stunden ins Ultraschallbad.
Du kannst direkt mit 50 bis 60 Grad warmen Wasser, die Gehäuse Schallen.
Durch die Vibrationen und Wärme löst sich Oxidation zwischen den Gewinden, das Alugehäuse dehnt
sich etwas auf und normalerweise, gehen die Schrauben dann mit anbohren und Torxnuss raus.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Lumael » 18.06.2021, 06:27

Hondareiter hat geschrieben:Ich habe gerade Barry gefunden, ein wilder CB500 Fahrer.
Der holt das letzte PS aus dem Motor.


Der fährt mir ein "bisschen" zu aggressiv für die öffentliche Strasse,...vor allem weil da in den Spitzkehren auch andere unterwegs sind...ich würde mich ziemlich bedrängt fühlen, wenn ich versuche da hochzufahren und der nette Barry, würde von hinten so dermaßen pressieren

Hondareiter hat geschrieben:Ein Siebfilter vor dem Schwimmerventil war halb verstopft mit Kalk, Oxidation was auch immer,
jetzt sind beide frei.


Kann man die Siebfilter herausnehmen, un diese zu reinigen,...Das hab ich bei mir nicht gemacht. Keine Ahnung, wie die bei mir aussehen...

Gruß
Zuletzt geändert von Lumael am 18.06.2021, 06:27, insgesamt 1-mal geändert.
Lumael
cb-500.de User
 
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hph » 18.06.2021, 07:36

Lumael hat geschrieben:Kann man die Siebfilter herausnehmen, un diese zu reinigen,...Das hab ich bei mir nicht gemacht. Keine Ahnung, wie die bei mir aussehen...

Hallo Lumael,
dem Ventilsitz habe ich einen eigenen Beitrag gewidmet - man kann das Sieb nicht herausnehmen.
viewtopic.php?f=3&t=16034#p320068
Hph
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 22.06.2021, 10:16

Der Vergaser ist soweit fertig, es müssen ein paar Teile besorgt oder angefertigt werden.
Ich warte auf Antwort, eventuell wird noch etwas zugesendet.
Zwischendurch lege ich noch ein paar Piaggio Vergaser ins Ultraschallbad,
Habe ja nur 15 Stück im Regal, zum reinigen überprüfen und zusammenbau.
Jetzt muss ich mal eben zum Arzt und heute Abend ist Schießtraining.
Mein Gewähr ist wieder umgebaut und ich hatte letzte Woche direkt 292 Ringe,
danach 289, also wieder ein paar mehr.Meine Kirmesbüchse funktioniert. :oops:

Posting automatisch zusammengeführt: 21.06.2021, 22:16



Posting automatisch zusammengeführt: 21.06.2021, 22:30



Posting automatisch zusammengeführt: 22.06.2021, 10:15

Habe nochmal eine Ladung Piaggio Vergaser ins Bad gelegt.
Nach der Reinigung, werden alle Gehäuse und Kleinteile überprüft,ob die Gewinde
noch ganz sind und wieviel Verschleiß die Schieber usw. haben.
Nur die besten Gehäuse und Kleinteile werde für den komplett zusammenbau verwendet.
Und in all den Jahrzehnten, sind manche total verrückte, unwissende, unfähige mit
Bohrmaschine an so manches Motorgehäuse und Vergaser heran gegangen, haben den Vergaser
versucht aufzubohren und direckt den Düsenstock mit durchgebohrt :kratz:
Die Wasserstreifen am Ultraschallgerät brauche ich nur abzuwischen, beim Dauereinsatz und
Deckel abheben läuft das ab und zu aussen herunter :oops: .
Dateianhänge
20210621_115313.jpg
20210621_123257.jpg
20210621_125117.jpg
20210621_133705.jpg
20210621_144318.jpg
20210621_144330.jpg
20210621_222227.jpg
20210622_095609.jpg
Zuletzt geändert von Hondareiter am 22.06.2021, 10:16, insgesamt 4-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 25.06.2021, 19:55

Auha es ist wieder ein Vergaser bei mir angekommen, meine Nachbarin hat das Paket
von DHL für mich angenommen. Karton beschädigt, wurde garantiert geworfen von diesen Cowboys,
ein Ansaugtrichter verbogen. :evil: :kratz: Die Verpackung war ein wenig weich,man hätte doch mehr
Schutzpapier dazwischen legen sollen. Ich werde nach der Reinigung versuchen, den Trichter
vorsichtig zu richten, immerhin kosten die bei Honda ca.45€, wenn ich das noch richtig in
Erinnerung habe. :blink: :(
Es ist mir aber eine Ehre, speziell diesen wieder zum Leben zu erwecken.
Er ist von meinem Kumpel, mit der Warscheinlich schnellsten CB500S im Forum. :up: :)
Da werde ich natürlich ganz genau hinschauen.

Posting automatisch zusammengeführt: 25.06.2021, 19:55

Dateianhänge
20210625_191800.jpg
20210625_191817.jpg
20210625_191835.jpg
20210625_191929.jpg
20210625_191954.jpg
20210625_191532.jpg
20210625_191555.jpg
20210625_191513.jpg
20210625_191548.jpg
Zuletzt geändert von Hondareiter am 25.06.2021, 19:55, insgesamt 2-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon chaosracer » 26.06.2021, 00:04

Lieber Chris, schade drum. Ich dachte, der wäre gut genug gepolstert. Da müssen die aber gut geworfen oder wahrscheinlich gestapelt haben. Hätte ich das geahnt, hätte ich noch einen zweiten Karton darum gepackt. Einen Trichter kann ich dir nachsenden. Ich habe noch einen halben Vergaser hier. Und lass dir ruhig Zeit.
Zuletzt geändert von chaosracer am 26.06.2021, 00:04, insgesamt 1-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 26.06.2021, 20:36

Heute ist der Ersatzvergaser mit DHL angekommen, um den schon gereinigten zu komplettieren.
Die Teile die ausgetauscht oder fehlen sind jetzt da. :up: :)
Nun werden diese noch gereinigt und dann kann ich den Vergaser in meiner CB schön Synchronisieren.
Danach gehen beide gut sicher verpackt wieder zurück und können den Besitzer, auch Fahrer einer CB 500
wieder erfreuen.
Dateianhänge
20210626_192345.jpg
20210626_192821.jpg
20210626_193806.jpg
20210626_193758.jpg
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 28.06.2021, 21:19

Heute Morgen habe ich den Tank von meiner CB abgebaut und festgestellt, das der innere Chokezug
etwas klemmt und das Chokegestänge nicht zurück geht, den muss ich zurück ziehen mit einem Finger. :kratz:
Dann musste ich eine Tasse Kühlflüssigkeit nachfüllen.
Danach bin ich 60Km mit der Maus gefahren .
In der Zwischenzeit sind die restlichen Teile für den Vergaser im Ultraschallbad gereinigt worden.
Nach dem Zusammenbau musste ich feststellen, das die Chokgabel von Kevin`s Vergaser klemmt. :kratz:
Diese wieder ausgebaut und festgestellt, das diese etwas krumm ist.
Die vom Ersatzvergaser gereinigt und eingebaut, jetzt geht alles wie es soll. :up:
Vergaser ist jetzt fertig, muss nur noch Synchronisiert werden.
Dateianhänge
20210628_204124.jpg
20210628_175930.jpg
20210628_182512.jpg
20210628_184204.jpg
20210628_203705.jpg
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon chaosracer » 28.06.2021, 23:45

Das Rote auf dem ersten Foto ist aber kein Vergaser, wenn ich mich nicht täusche. Die Augen sind ja auch nicht mehr die besten in meinem Alter, aber das sieht mir nach einem gepflegten Motorrad aus. Ist das die Gimpel-Verkleidung, Chris?
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 29.06.2021, 08:04

Hallo Reiner
Ja das ist eine von zwei Gimbel CB's, die haben eine Vollverkleidung und können Wahlweise
mit Halbschale oder mit Vollverkleidung und mit Höcker oder Doppelsitzbank eingetragen
Gefahren werden.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 05.07.2021, 13:23

Heute Morgen habe ich wieder 3,5 Stunden gebraucht, um alles an Werkzeug, Batterie, Vergaser einbauen
in meine CB500S, warm laufen lassen über 80 Grad, feineistellung Synchronisieren, wieder ausbauen leeren,
top einpacken und versenden. Das dauert einfach seine Zeit,wenn man es gescheit macht.
Achja,als ich heute zur CB kam war eine Unterdruckschraube links im Gewinde abgebrochen, anscheinend
bin ich mit meinem dicken Hintern :D mal daran gestossen :oops: .
Mit meinem SYN-X Digital Synchrontester, der war wirklich nicht billig, kann ich viermal fein einstellen
und den Vergaser nachjustieren. Das ist mit den Zappeluhren egal von welchen Hersteller nicht möglich.
Kevin`s Vergaser läuft in meiner CB einfach klasse, ich kann egal bei welcher Drehzahl den Gasgriff schnell aufreissen,
sofort schreit der Motor mit offenen Trichtern in hohe Drehzahlen.
Auf dem ersten Bild beim Synchronisieren,war das Gerät frisch angeschlossen und die Werte auf dem Gerät mit den Augen eingestellt
vom zusammenbau. Trotzdem sprang der Motor sofort an und lief schonmal vernünftig bei 2000 UPM.
Und ja sorry meine CB ist sehr verstaubt und schmutzig,ich werde mich bessern . :oops:
Da hat doch tatsächlich einer,(nein nicht Kevin) am Telefon zu mir gesagt, wenn ich meinen Vergaser von dir zurück habe, dann muss ich den
erstmal mit meiner :D Zappeluhr nachstellen, damit der Motor auch richtig läuft.
Endschuldigung: :) dann soll dieser Weihnachtsmann das gerne machen ,wenn irgend etwas nicht so läuft wie in meiner
Maschine, dann würde ich der Kiste mal auf Ursachensuche gehen.
Baut den Vergaser ein und verdreht keine Schraube mehr. :up:
Dateianhänge
20210705_103926.jpg
20210705_101515.jpg
20210705_094855.jpg
20210705_095242.jpg
20210705_100040.jpg
20210705_100224.jpg
20210705_100225.jpg
20210705_110152.jpg
20210705_110749.jpg
20210705_110741.jpg
Zuletzt geändert von Hondareiter am 05.07.2021, 13:23, insgesamt 7-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon chaosracer » 05.07.2021, 14:05

Das ist aber ein sehr schönes Päckchen...
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 05.07.2021, 18:19

chaosracer » 05.07.2021, 14:05 hat geschrieben:Das ist aber ein sehr schönes Päckchen...

Jawohl Reiner
Und da ich die Nase schon lange voll habe von DHL :evil: , ist dieses heute mit Hermes versendet worden.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Blackshadoo 93 » 05.07.2021, 19:07

Hondareiter » 05.07.2021, 13:23 hat geschrieben:Und ja sorry meine CB ist sehr verstaubt und schmutzig,ich werde mich bessern . :oops:

Dann willst du meine nicht sehen :undweg:


Ich danke schon mal im Voraus und hoffe Hermes macht es besser als DHL.
Kann mich Chris da nur Anschließen, alles was bis Max größe des zu sehendes Kartons ist hatte ich jetzt schon 3 mal dieses Jahr auf den Balkon ´´Zugestellt´´.... sprich von der Straße auf den Balkon geworfen :blink:

Freue mich schon auf das Packet und bin gespannt wie meine kleine dann läuft :)
Blackshadoo 93
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 06.07.2021, 08:13

So das Unterdruckröhrchen konnte ich retten, habe ein neues M5 Gewinde reingeschnitten.
Der Ansaugtrichter hat wieder 99% Form.
Reiners Vergaser ist jetzt komplett zerlegt, die Basis sieht gut aus.
Achja am Vergaser war ein Spinnennest in einer Vertiefung. :P

Posting automatisch zusammengeführt: 06.07.2021, 08:11

Der Vergaser hat es wirklich nötig, gereinigt zu werden :kratz: und scheint sehr lange
in einem Motorrad das in einer Ecke stand :oops: , oder in einem Kellerregal gelegen zu haben.
Alles ist trocken und hier und da oxidiert, Oringe hart und zwischen Gehäuse und Oring
Oxidation. Aber die Basis vom Vergaser sieht erstmal gut aus.
Dateianhänge
20210705_202559.jpg
20210705_202658.jpg
20210705_195223.jpg
20210705_195229.jpg
20210705_185932.jpg
20210705_190021.jpg
20210705_190206.jpg
20210705_190256.jpg
20210705_184332.jpg
20210705_190425.jpg
20210705_184622.jpg
20210705_184632.jpg
Zuletzt geändert von Hondareiter am 06.07.2021, 08:13, insgesamt 3-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 07.07.2021, 15:46

Die Vergasernadeln haben etwas Verschleiss.
Beide Membranen sind ganz, aber bei einer ist die Dichtschlaufe für den Chokekanal porös.
Bei Yamaha Vergaser ist das Poröse öfters vorgekommen, aber bei der CB500 ist das für mich
das erste mal. Aber nun kommt so langsam die Zeit, wo die ersten Teile den Geist aufgeben.
So waren schon zwei defekte CB500 Anlasser, in Maschinen die ich zum laufen gebracht habe.
Die Anschlüsse der Vergaser -Vorwärmung waren auch durch Kalk total verstopft. :kratz:
Wenn man die Bilder anklickt,werden sie grösser.
Kevin und Reiner haben AOED Nadeln
38ger LD und 125 HD 58 PS Bestückung
In meiner Gimbel sind J3WC Nadeln. :oops:
Dateianhänge
20210706_143932.jpg
20210706_143741.jpg
20210706_143705.jpg
20210706_143747.jpg
20210706_142222.jpg
20210706_142309.jpg
20210706_142318.jpg
Zuletzt geändert von Hondareiter am 07.07.2021, 15:46, insgesamt 3-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 08.07.2021, 21:22

Hallo Reiner
So sieht dein Vergaser schonmal aus. :)
Du hattest einen Wunsch, den habe ich dir erfüllt.
Aber ein wenig milder hinter den Venturitrichtern 43x126 ;)
Dateianhänge
20210708_185623.jpg
20210708_190515.jpg
20210708_201901.jpg
20210708_203742.jpg
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon chaosracer » 10.07.2021, 12:20

Super, Chris. Danke dir im voraus!
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Blackshadoo 93 » 12.07.2021, 20:27

Was so ein völlig gereinigter Vergaser alles ausmacht :blink2:

Am Samstag habe ich den Vergaser mit den neuen Gummsi eingebaut, neue Kerzen kamen auch direkt rein.
Jetzt muss ich nur noch mal Flott Öl und Filter Tauschen wenn ich die kleine mal Warm habe.

Nach dem Zusammenbau hat meine CB direkt nach 3sek. gestartet...
Ohne murren
Ohne Choke
Ohne Bremsenreinger oder anderes im Lufi ect.

Hätte nicht gedacht das der Sprit so schnell die Vergaser Flutet und es zur Zündung reicht.
Früher hab ich mindestens 15-20sek nach so ner Aktion georgelt bis ich die ersten Zündversuche hatte...

Meine CB hängt im Leerlauf nun bissiger am Gas, die Drehzahl folgt ohne verzögerung dem Gasstoß
Ich freue mich schon auf die erste Ausfahrt wenn Trockenes Wetter abzusehen ist :beer:
Blackshadoo 93
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 22.07.2021, 11:00

Ich baue mir gerade eine kleine Hebebühne für meine Piaggio Moped`s geht bis 140 Kg.
Ist sehr gut für Motocross Maschinen und wird jetzt Umfunktioniert.
Die grosse bis 500 Kg steht im NSU-Kellerraum.

Posting automatisch zusammengeführt: 22.07.2021, 11:00

Dateianhänge
20210721_102654.jpg
20210721_103124.jpg
20210721_113721.jpg
20210721_145833.jpg
20210721_210416.jpg
20210722_105723.jpg
Zuletzt geändert von Hondareiter am 22.07.2021, 11:00, insgesamt 2-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste