15 Prozent auf Wagner-Produkte - Bactofin u.a Produkte

Sammelbestellungen können hier organisiert werden.

Re: 15 Prozent auf Wagner-Produkte - Bactofin u.a Produkte

Beitragvon TW » 07.10.2019, 22:44

Hallo,

gern geschehen.

Der Kreis der Nutzer erhöht sich und ich bin gespannt auf die sich anschließenden Bewertungen.

Gruß
TW
TW
Moderator
Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: 15 Prozent auf Wagner-Produkte - Bactofin u.a Produkte

Beitragvon Flyingbrick » 08.10.2019, 00:00

Sagen wir mal so: es wird zusehends problematischer, Tanks in gutem Zustand zu bekommen. Für meine große Hornet habe ich 2018 für knapp 700 Euro einen neuen Tank gekauft, weil deutschlandweit nichts gebraucht zu finden war. Und der, den ich neu kaufte, war einer der letzten Verfügbaren.

Da reden wir über eine 2003er. Meine CB500 ist aus 1994, erstaunlicherweise gibt es den Tank noch neu zu ordern. Er kostet je nach Farbe bis 877 Euro :shock:
Auch hier: es gibt keinen gebrauchten Tank, der komplett in Ordnung ist. Alles verbeult und verrostet. Inzwischen ist die CB billig genug, um bei Einsteigern regelrecht "durchgereicht" zu werden. Ein junger Mann im Bekanntenkreis hat innerhalb eines halben Jahres gleich zwei CBs zerstürzt, einmal Totalschaden, einmal Tank eingedrückt. Jedesmal ein Tank weniger.

Wenn also ein Mittel existiert, das verhindert, dass ein paar von uns im nächsten Frühjahr in einen rostigen Tank gucken, sollten wir das auch benutzen.
Bactofin ist immerhin eines der wenigen Mittel, über das es Testberichte gibt ( https://bactofin.de/bactofin-im-test ).

Was den Tankrost und die Aussage "meiner rostet nicht" bzw. "ich tanke immer voll vor dem Winter" angeht:
Ich habe hier mal einen Tank aufgetrennt, um zwei Dinge aufzuzeigen.
Erstens: der Blick in den Tank durch den Einfüllstutzen zeigt uns erst mal nur die "schöne Seite". Tankrost beginnt oben, wo man ihn nicht sieht.
Zweitens: die Art der Tankbelüftung an der CB macht es problematischer als früher, einmal rostig gewordene Tanks zu sanieren. Beschichten kann die Belüftung verstopfen und den Tank damit dauerhaft unbrauchbar machen. Dazu kommt das alle Modelle betreffende Problem, dass Beschichtungen mitunter abblättern und unterrosten.

Ich will hier nicht den Teufel an die Wand malen, aber ich denke, das Tankproblem wird langfristig zum häufigsten Entscheidungskriterium "weiter fahren oder ausschlachten" werden. Vor dem Hintergrund sind ein paar Cent pro Tankfüllung (knapp 37 Euro für einen Liter Bactofin, der für 1000 Liter Sprit reicht, macht 67 Cent pro Tankfüllung/Winterpause) sicher kein rausgeworfenes Geld.
Flyingbrick
CB-500 Moderator
CB-500 Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: 15 Prozent auf Wagner-Produkte - Bactofin u.a Produkte

Beitragvon Hondareiter » 09.10.2019, 14:28

:kratz: Was ist mit mir,ich habe mich als erster gemeldet für einen Liter Bactofin ? :shock:
Und bis heute noch keine Antwort bekommen :blink:
Hondareiter
Stammuser
 
 

Re: 15 Prozent auf Wagner-Produkte - Bactofin u.a Produkte

Beitragvon Flyingbrick » 09.10.2019, 18:39

Meiner ist schon da :)
Was heißt "gemeldet", braust Du den Rabattcode oder hast Du schon bei Wagner bestellt?
Die Bestellung läuft ja über deren Vertrieb und Du gibst da nur den Rabattcode ein.
Flyingbrick
CB-500 Moderator
CB-500 Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: 15 Prozent auf Wagner-Produkte - Bactofin u.a Produkte

Beitragvon TW » 09.10.2019, 21:14

Hallo Hondareiter,

sorry - das war wohl ein Missverständnis zwischen Dir und mir.
Den Rabattcode habe ich Dir gerade mitgeteilt (PN).

Gruß
TW
Zuletzt geändert von TW am 09.10.2019, 21:14, insgesamt 1-mal geändert.
TW
Moderator
Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: 15 Prozent auf Wagner-Produkte - Bactofin u.a Produkte

Beitragvon Hondareiter » 09.10.2019, 21:36

Vielen Dank Thomas
Code ist angekommen. :up:
Hondareiter
Stammuser
 
 

Re: 15 Prozent auf Wagner-Produkte - Bactofin u.a Produkte

Beitragvon Flyingbrick » 12.10.2019, 22:37

Wie macht ihr denn bei der Literflasche die Dosierung? Kleckert ihr mit kleinen Messbechern und Spritzen herum? Ich hatte früher die Dosierflaschen (250ml?), das ging natürlich etwas schöner.
Flyingbrick
CB-500 Moderator
CB-500 Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: 15 Prozent auf Wagner-Produkte - Bactofin u.a Produkte

Beitragvon TW » 13.10.2019, 21:54

Hallo,

bei den 250 ml-Flaschen ist dies mit der integrierten Dosierkappe schon gut gelöst; wenn die Flaschen aber leer sind, kann man sie nicht weiter verwenden.
4 Flaschen sind aber zwangsläufig teurer als diese 1 Liter-Flasche.

Wenn meine 250-ml-Flaschen aufgebraucht sind und ich auf die 1 Liter-Flasche zugreifen muss, werde ich Bactofin wohl in leere und gründlich gesäuberte Handseifenspender umfüllen (fallen ja im Haushalt an), sie vorsichtshalber kennzeichnen.
https://www.bueroshop24.de/sagrotan%C2% ... 6VEALw_wcB

Die kleinen durchsichtigen Kunststofffläschchen, mit denen ich arbeite und die ich auch auf meinen Touren mitführe, erhalten Strichmarkierungen (ca. 20 ml für die Motorräder und 50 ml für den Wagen).

Gruß
TW

Posting automatisch zusammengeführt: 13.10.2019, 21:44

Hallo,

da fällt mir ein, dass eine Flasche Scottoiler (500 ml) bald aufgebraucht ist.
Dann werde ich sie mit Bactofin füllen und über diesen leicht verschließbaren Schlauch ist das Auffüllen der kleinen Fläschchen auch möglich.

Gruß
TW



Dies könnte auch eingesetzt werden.
https://www.rotert.com/dosierflasche-50 ... rschluesse
Zuletzt geändert von TW am 14.10.2019, 11:47, insgesamt 3-mal geändert.
TW
Moderator
Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: 15 Prozent auf Wagner-Produkte - Bactofin u.a Produkte

Beitragvon mischinka » 14.10.2019, 10:34

Hallo zusammen,

ich bin auch soweit zufrieden mit Bactofin, habe es aber auch gleich eingesetzt ab dem Zeitpunkt als mein überholter Vergaser eingesetzt wurde. Es fehlt mir also etwas der Vergleich. Ich werde es aber weiter benutzen.

Zum Thema Transport: Da ich auch die Literflaschen besorgt hatte, habe ich mir in der Apotheke Medizinflaschen besorgt. Die gibt es in verschiedenen Größen und sie sind sehr günstig, ich nehme sie unter dem Sitz mit. Und bei jeder Tankfüllung kommt eine Kappe mit rein. Ich hatte die Kappe mal gemessen und es hatte genau gepasst, hab es aber nicht mehr im Kopf.

Hier mal ein Beispiel:
https://www.glas-shop.com/glasprodukte/ ... uss-ov.php
mischinka
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Vorherige

Zurück zu Sammelbestellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast