Hinterradbremse stärker bei Regen ?

Allgemeine technische Probleme mit der CB, die in keine der anderen Kategorien passen.

Hinterradbremse stärker bei Regen ?

Beitragvon Zaziki » 26.06.2018, 15:15

Ich habe festgestellt, dass die Trommelbremse gefühlt viel stärker zupackt als bei trockenem Wetter.

Hunderte Mal habe ich mir gesagt, das ist totaler Blödsinn, das Gefühl hast du nur weil der Reifen weniger haftet und damit schneller blockiert.

Könnt ihr euch das vorstellen, oder täusche ich mich einfach so?
Zaziki
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Hinterradbremse stärker bei Regen ?

Beitragvon Supertyp » 26.06.2018, 15:25

Du tæuscht dich. Bei Regen fährt man automatisch langsamer und man bremst mehr hinten, weil sich das sicherer anfühlt.
Supertyp
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Hinterradbremse stärker bei Regen ?

Beitragvon Stjopa » 26.06.2018, 15:58

Zumindest bremst bei Regen die hintere Trommelbremse im Gegensatz zu der vorderen nassen Scheibenbremse nicht schwächer!
Da kann ich mir schon vorstellen, dass sie einem dann stärker vorkommt.
Zuletzt geändert von Stjopa am 26.06.2018, 15:58, insgesamt 4-mal geändert.
Stjopa
Stammuser
 
 

Re: Hinterradbremse stärker bei Regen ?

Beitragvon Elbflorentiner » 26.06.2018, 21:46

Du täuschst dich nicht. Bei feuchtem Wetter korrodiert das Metall der Bremstrommel. Das geschieht auch ziemlich rasch. Dieser leichte Flugrost bewirkt eine rauere und damit größere Oberfläche, was zu einer höheren Reibungskraft führt . Damit verzögert die Bremse besser und greift oft auch heftiger als gewohnt. Meist ist auch ein Schleifgeräusch zu hören. Der Zustand hält auch eine Weile an, bis das Metall der Trommel wieder blank geschliffen ist.
Geht übrigens auch bei Scheibenbremsen, allerdings ist der Effekt da nicht so ausgeprägt, bis auf die Schleifgeräusche. Meine Erfahrung.
Ist beim Pkw ebenso. :)

Gruß, Dirk
Elbflorentiner
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Hinterradbremse stärker bei Regen ?

Beitragvon tank » 26.06.2018, 22:12

Wenn mein Corsa Regen abkriegt, rosten die Trommeln sofort... Paar mal gut bremsen und dann gehts wieder, aber im Herbst/Winter ists eigentlich taeglich so.
Glaube nicht, dass das bei der CB anders sein sollte:)
tank
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Hinterradbremse stärker bei Regen ?

Beitragvon Zaziki » 27.06.2018, 07:27

Das würde auch mein Gefühl am ehesten bestätigen, da es die erste Bremsung ist wo ich mich erschrecke, weil die Dosierung irgendwie komisch ist.
Zaziki
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast