Hauptsicherung brennt durch

Hauptsicherung brennt durch

Beitragvon Burnarr » 09.06.2018, 14:07

Hallo zusammen.
Ich hab das Problem, dass mir die Hauptsicherung permanent durchbrennt.
Die Kabel hab ich schon kontrolliert, und da dachte ich mir, ich zieh mal alle Sicherungen und schau was passiert.
Auch wenn keine andere Sicherung drin ist, brennt mir die Hauptsicherung durch, sobald ich den Stecker wieder verbinde.
Ist es dann, von meinem Verständnis her richtig, dass es dann nur noch die Lima oder der Regler sein kann?
Burnarr
Einmalposter
 
 

Re: Hauptsicherung brennt durch

Beitragvon gmbo » 09.06.2018, 19:09

Hallo Sandy,
welchen Stecker meinst du?
Wenn keine andere Sicherung drin ist dann ist der Regler noch dran.
Im Wiki gibt es zum Regler einen Artikel.
http://www.cb500-wiki.de/doku.php?id=elektrik:regler
Dort kannst du sehen wie man den und die Lichtmaschiene misst.
Ersteinmal würde ich den Stecker am Regler ziehen. Dann sind Lima und Regler abgetrennt.
Warscheinlich ist es der Regler was du mit ein Paar Messungen herausfinden kannst.
Du kannst wenn die Werte stimmen könnte der Regler noch in Ordnung sein.
Wenn die Messung ungefähr die Werte in der Tabelle ergibt, dann würde ich auch noch Richtung Lichtmaschiene messen, wichtig dabei besonders die Messung gegen die Masse am Rahmen oder Minus der Batterie.
Wenn du da einen Schluß hast kann das auch der Fehler sein.
Bevor du dann aber den Motor öffnest baue das Kabel vom weißen 3pol Stecker zur Lima ab denn dort könnte, wie in dem Bild auf der Wikiseite, der Schluß auch sein.
gmbo
Stammuser
 
Benutzeravatar
 


Zurück zu Elektrik, Elektronik, Scheinwerfer, Blinker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast