CB stark am Rauchen

Allgemeine technische Probleme mit der CB, die in keine der anderen Kategorien passen.

Re: CB stark am Rauchen

Beitragvon Flyingbrick » 26.09.2017, 10:10

Der Lichtmaschinenstator hat seinen eigenen, kurzen Kabelstrang, der neben dem Regler endet. Darum musst Du eben nichts basteln, sondern kannst den intakten Stator plug and play einbauen. Nur auf die geschützte Verlegung des Kabels unter dem Blechhalter musst Du achten.
Flyingbrick
CB-500 Moderator
CB-500 Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: CB stark am Rauchen

Beitragvon Blackshadoo 93 » 26.09.2017, 15:24

Flyingbrick » 26.09.2017, 10:10 hat geschrieben:Der Lichtmaschinenstator hat seinen eigenen, kurzen Kabelstrang, der neben dem Regler endet. Darum musst Du eben nichts basteln, sondern kannst den intakten Stator plug and play einbauen. Nur auf die geschützte Verlegung des Kabels unter dem Blechhalter musst Du achten.

Das hatte ich vor wenn der Stator wirklich defekt ist :) aber warum sollte ich den Stator tauschen wenn dieser noch ok ist?? Deshlab möchte ich ihn ja wie den Regler vorher Prüfen.

Wäre diese Dichtung hier die Richtige für den wiederzusammenbau?? https://zsf-motorrad.de/product/11299

Dann hätte ich außer einen ggf. Regler und etwas Öl wieder alles für eine Reperatur zusammen :)
Blackshadoo 93
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: CB stark am Rauchen

Beitragvon Flyingbrick » 26.09.2017, 17:27

Ich würde ja einfach nach besagtem Kabel gucken...
Flyingbrick
CB-500 Moderator
CB-500 Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: CB stark am Rauchen

Beitragvon Tamper » 28.09.2017, 22:53

ich glaube du hattest mit deiner cb insgesamt mehr probleme, als das gesamte forum die letzten 2 jahre :undweg: ich glaube deine cb wurde von einem zusammengebaut, dem eine stunde vorher ziemlich unnett gesagt wurde, dass er nach feierabend arbeitslos ist...
Tamper
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: CB stark am Rauchen

Beitragvon egleh » 29.09.2017, 22:55

Da dein Kabelschaden eine Menge der Lichtmaschinenleistung in Wärme verwandelt hat kann dein Regler eigentlich nicht überlastet worden sein. Ergo sollte dieser nicht beschädigt worden sein. Da die Lichtmaschinenleistung durch den Wechselstromwiederstand der Spulen begrenzt wird, ist auch ein Schaden am Stator eher unwahrscheinlich.
Zuletzt geändert von egleh am 29.09.2017, 22:55, insgesamt 2-mal geändert.
egleh
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: CB stark am Rauchen

Beitragvon Blackshadoo 93 » 27.05.2018, 20:02

Nach nun fast einem Jahr wo meine Prüfung jetzt rum ist schaffe ich es mich um meine kleine zu kümmern :)

Einen neuen/gebrauchten Regler habe ich schon. Auch eine neue/gebrauchte Lichtmaschine hole ich mir aus meinem Austauschmotor.
Jetzt musste ich Heute direkt feststellen das das Lima Kabel unterm Anlasser hergeführt wird, danach unter dem Luftfilterkasten wieder in die höhe geht.

Meine einfache frage nun, wobei ich mir sie denken kann :roll:

Lässt sich das Lima Kabel ohne das halbe Motorrad zu zerlegen ( also Tank, Vergaser, Lufi Kasten und Anlasser ) mal von abschneiden abgesehen demontieren?? Der stecker wird ja spätestens beim Anlasser Probleme machen oder??

Gruß Blackshadoo
Blackshadoo 93
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: CB stark am Rauchen

Beitragvon MightyChris » 27.05.2018, 21:15

Nein geht nicht. Muss, wenn du es verlegen willst, alles raus..
MightyChris
cb-500.de User
 
 

Re: CB stark am Rauchen

Beitragvon Blackshadoo 93 » 02.06.2018, 15:36

So alles soweit erledigt.

Lichtmaschinen getauscht, das Kabel sah sehr.... naja Fotos folgen noch :roll:

Die Lichtmaschine hatte in allen drei Wicklungen den selben wiederstand.
Auch meine Zwei Regler haben völlig identische Werte beim Messen, daher vermute ich das es wirklich die Lichtmaschine war.

Bei der ganzen Zerlege aktion habe ich auch direkt mal eben den Vergaser geöffnet und keinen schmutz vorgefunden, auch die Düsen waren absolut frei und die schieber gehen schön frei.
Jetzt habe ich nach dem zusammenbauen nur das Problem das die CB nicht starten will :|

Der Anlasser dreht den Motor, das habe ich im Zerlegten zustand noch getestet. Benzin ist auch ok, das einzige was mir noch einfällt wären jetzt die Zündkerzen. Die sind aber erst 6 oder 7.000 Km alt.
Alles geht, vom gehör fehlt jedoch der Zündfunke.

Gruß Blackshadoo
Blackshadoo 93
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: CB stark am Rauchen

Beitragvon Blackshadoo 93 » 05.06.2018, 19:29

So nach weiteren 10min am Sonntag läuft meine CB wieder :) war lediglich der Unterdruckschlauch :oops:

Aber bei mir folgt ja ein aufs andere sodas es niemals langweilig wird :roll:
Nachdem ich meine CB Heute mal durch den Ort gefahren habe, sind mir doch sehr arge dinge in der Beleuchtung bzw. Elektronik aufgefallen.

Ausgangsituation: Ich habe die Lichtmaschine gegen eine andere aus meinem Austauschmotor getauscht und meinen alten Regler da selbe Messwerte mit anderem Regler wieder Montiert.
Jetzt habe ich folgendes Szenario.

Die CB läuft aufm Hauptständer im Neutralgang, gebe ich Gas, Leuchtet die Neutrallampe und das Abblendlicht Deutlich weniger Hell, parallel dazu geht die Temperaturanzeige der CB mit dem Gas geben ein Stück rauf, und direkt danach wieder runter :|
Eigentlich sollte egal welches Licht am Motorrad mit Steigender Drehzahl ja Heller werden da so auch die Spannung steigt, den zusammenhang mit anscheinend fallender Spannung und dann kurzzeitig steigender Temperatur ist mir das nicht ganz begreiflich :blink:

Daher bräuchte ich mal Hilfe von unseren Elektrik Fachleuten :)
Ich denke derzeit daran einfach mal die Regler zu tauschen, also meinen derzeit eingebauten alten gegen meinen Austauschregler. Das Dunkler werdende Licht würde sich mir erklären das sich der Motor mehr Spannung zum Zünden holt und nichts vom Regler bzw. der Lichtmaschine wegen des Reglers nachkommt.


Mit Freundlichen Grüßen
Blackshadoo
Blackshadoo 93
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: CB stark am Rauchen

Beitragvon Hondareiter » 05.06.2018, 20:25

Schau mal nach ob alle Massekabel Stecker richtig blank sind und vernünftig Kontakt bekommen.
In der Lampe unter den Seitendeckel usw.Oft ist es bei Fahrzeugen so wenn ein Massefehler vorliegt
spielt das Licht verrückt wie ein Tannenbaum.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Vorherige

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste