Kochrezepte

Themen die mal nichts mit der CB 500 zu tun haben.

Moderator: Free-sky

Kochrezepte

Beitragvon chaosracer » 29.10.2017, 20:48

Ich habe mir mal erlaubt, einen Fred für Rezepte zu eröffnen. Hier kann jeder posten, was er gerne mag, was womöglich regional typisch ist und vor allem: was schmeckt!

Bevor ich aber selbst "lecker" loslege, hätte ich gerne einen Tip. Ich bereite gerade Thüringer Klöße zu. Das Rezept hat mir ein Thüringer verraten nur offenbar habe ich - wen wunderts :oops: - mal wieder nicht genau hingehört.

Rezept (2 Pers.): Man nehme: 1,5 kg Kartoffeln, Salz, eine Prise Muskat (geröstete Brotkrüstchen lasse ich heute weg). Man koche 750 g Kartoffeln und die weiteren 750 g werden fein gerieben. Wenn die Kartoffeln gar sind, werden sie mit einem Stampfer zu Brei verarbeitet. Das Wasser sollte man aufbewahren und für den weiteren Kochvorgang verwenden.
Der nun fertige Kartoffelbrei wird (wichtig!) noch heiß mit den geriebenen Kartoffeln vermengt und ziehen lassen.

Mein Problem: leider habe ich beim Ziehen den Deckel auf dem Topf gelassen, so dass das Wasser nicht entweichen konnte. Der Teig ist viel zu feucht, als dass ich daraus kochfertige Knödel machen könnte; weiß vielleicht ein Thüringer oder auch "Fremthüringer" hier Rat? Meine Frau wartet auf ihr Essen. :|

Sonst versuche ich die Masse einfach mit Mehl zu strecken, was eigentlich verboten sei, wie ich hörte...ach, ach.
Zuletzt geändert von chaosracer am 29.10.2017, 20:48, insgesamt 1-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Kochrezepte

Beitragvon rednug » 29.10.2017, 21:10

Nicht "legal" - Kartoffelstärke - wirste aber wohl nicht haben

oder Wasser mit trockenen Brötchen bzw. Brot aussaugen - wenn du es vorsichtig machst, sollte da auch Küchenrolle helfen

Gunder
rednug
cb-500.de User
 
 

Re: Kochrezepte

Beitragvon chaosracer » 29.10.2017, 21:52

:up:

Ach, mein lieber Gunder! Du hast mich ollen Hobbykoch nochmal gerettet: altes Brot hamma net, aber während ich hier schreibe und Natalia hungert, macht die Küchenrolle fleißig ihre Arbeit - sie saugt.

Wisst ihr..allmählich gefällt mir der Osten so richtig?! Hat man die Luft hier mal ordentlich durch die Lungen wehen lassen und nimmt man sich auch etwas Zeit, das Gesehene zu verarbeiten, ist Sachsen gar nicht so übel - hier geht was! Und: kaum bin ich im Westen, vermisse ich meine "Ossis".
Anm.: es sei dem Schreiber verziehen Begrifflichkeiten zu verwenden, die er selbst nicht mag; diese sollen hier zum besseren Verständnis beitragen, leider.
Zuletzt geändert von chaosracer am 29.10.2017, 21:52, insgesamt 2-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Kochrezepte

Beitragvon Hondareiter » 30.10.2017, 08:07

Als ich gestern Nachmittag nach Hause kam,hatte Inge eine leckere Ente,Bratkartoffel
und Bohnensalat gemacht.How ich mag Ente,achja und danach hatten wir noch Grießpudding :D
Aber danach habe ich mich eine Stunde hingelgt und die Äuglein etwas zu gemacht. :oops:
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Kochrezepte

Beitragvon rednug » 30.10.2017, 08:57

...

die Äuglein etwas zu gemacht

...


Wie muss ich mir das vorstellen - mit dem "etwas" :kratz: :kratz: :kratz:

Schöne Woche mit noch mal 1 oder 2 Feiertagen


Gunder
rednug
cb-500.de User
 
 


Zurück zu OffTopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron