Scottoiler Unterdruck PC27

Scottoiler Unterdruck PC27

Beitragvon Handsemmel94 » 08.04.2018, 17:31

Hallo liebes Forum,
ich habe folgendes Problem. Ich will einen Scottoiler (vSystem) an meiner österreichischen CB500 installieren. Leider ist der Anschluss wie im Wiki beschrieben (http://www.cb500-wiki.de/doku.php?id=mo ... iersysteme) über das Vergasersynchronisationsgewinde nicht möglich da an selbiger das Sekundärluftfilterventil hängt.

Im Wiki wird alternativ vom
Anschluss an unterdruckgesteuerten Benzinhahn oder Ausgleichssschläuche von Vergasern,
und von
Anschluss über Universaladapter, der in einen Ansaugstutzen eingedreht wird,
gesprochen.

Kann mir jemand konkret weiterhelfen wie ich am besten vorgehe? Gibt es noch andere Alternativen?

LG Vincent


Nachtrag:
https://zsf-motorrad.de/de/Ersatzteile/ ... SAUGVENTIL

Das Teil das mit dem Schlauch (Nummer 4) das Vergasersynchronisationsgewinde heißt anscheinend Luftansaugventil.
Zuletzt geändert von Handsemmel94 am 08.04.2018, 17:31, insgesamt 1-mal geändert.
Handsemmel94
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Scottoiler Unterdruck PC27

Beitragvon Grim Reaper » 08.04.2018, 18:05

Ich habe auch das Scottoiler vSystem. Du musst einfach nur das T-Stück in den Unterdruckschlauch einsetzen und dann den Schlauch zum Scotti führen (bei mir ist der direkt über der linken Fußrastenplatte am Rahmen festgemacht - hier ganz gut zu erkennen). Dann verlegst Du einfach den Ölschlauch bis zum Kettenrad - fertig.
Dateianhänge
20180408_175330.jpg
Hier den Unterdruckschlauch durchschneiden und das T-Stück einsetzen
Grim Reaper
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Scottoiler Unterdruck PC27

Beitragvon Handsemmel94 » 08.04.2018, 21:20

Danke dir, das sieht ja nicht allzu schwierig aus. Werds morgen gleich versuchen!
Handsemmel94
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 


Zurück zu Verkleidungen, Anbauteile und Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste