Kosten des Einstellens der Ventile

Kosten des Einstellens der Ventile

Beitragvon Bandroid » 24.08.2017, 13:31

So, meine CB hat nun mittlerweile die 48000 km erreicht, was bedeutet, dass das Einstellen der Ventlie ansteht. Sonst mache ich ja das meiste selbst, aber da möchte ich dann doch den Fachmann ran lassen. Kann mir jemand sagen, mit was für Kosten ich da rechnen muss? Was ich bisher gelesen hab ging schon ziemlich weit auseinander, hab aber auch noch keine cb-spezifische Aussage gefunden. Vielleicht hat ja jemand dabei Erfahrung hier.
Bandroid
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Kosten des Einstellens der Ventile

Beitragvon Flyingbrick » 24.08.2017, 15:12

Der Zeitaufwand einer Kontrolle liegt bei etwa 1,5h, mit Einstellen 2h. Pro getauschtem Shim werden etwa 8-9 Euro fällig. Dazu kommen die Kosten einer Dichtung des Steuerkettenspanners. Ob etwas eingestellt werden muss oder nicht, ist sehr unterschiedlich.
Flyingbrick
CB-500 Moderator
CB-500 Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: Kosten des Einstellens der Ventile

Beitragvon DirkPse » 17.12.2017, 13:06

Hallo.

Auch wenn mein Kommentar etwas später kommt könnte es hilfreich sein.

Ich habe meine Ventile vor 2 Wochen das erste mal, bei rund 66k km, überprüfen lassen.
Bezahlt habe ich 176.72€, mit dem Kommentar "Das Ventilspiel ist perfekt".
Wenn die Ventilspiele eingestellt werden müssen dürfte man mit rund 220€ rechnen, sagte mein Händler.

Gruß
DirkPse
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Kosten des Einstellens der Ventile

Beitragvon Froschuwe » 17.12.2017, 14:46

Oh, Oh, Oh... das kann man nicht gerade preiswert nennen. Wenn eine Überprüfung laut Micha etwa 1,5 Stunden dauert, denn eingestellt hat er ja nicht, macht das einen Stundensatz von 117.81 Euro. Dafür muß eine alte Frau lange stricken........
Froschuwe
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Kosten des Einstellens der Ventile

Beitragvon Tamper » 19.12.2017, 13:05

Also unser örtlicher freundlicher hat einen stundensatz um 90-100€ und da kostet es für den 600er 4 Zylinder ~220 ohne und ~300 mit einstellen. Da finde ich unabhängig der 2 zylinder mehr 176 / 220 "ok"
Tamper
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Kosten des Einstellens der Ventile

Beitragvon Stjopa » 19.12.2017, 13:26

Der Stundensatz hat aber wenig mit der tatsächlich benötigten Zeit für eine Arbeit zu tun.
Bei Honda sind die Stundensätze i.d.R. ziemlich hoch, dafür die Kalkulation aber extremst knapp!
Für eine Arbeit, für die Micha 1,5 Std. braucht, wird Honda eher etwas in der Höhe von 45 - 60 Minuten kalkulieren (= abrechnen lassen).
Dann halt zu einem (z.B. im Vergleich mit Ducati) recht hohen Stundenlohn.
Zuletzt geändert von Stjopa am 19.12.2017, 13:26, insgesamt 1-mal geändert.
Stjopa
Stammuser
 
 


Zurück zu Lack, Wartung, Polster & Pflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron