Reifenkauf welche sind gut

Re: Reifenkauf welche sind gut

Beitragvon Presi » 27.07.2018, 16:40

Naja, ich brauche nen neuen Satz und ärgere mich bissel, dass der Roadtec 01 während der 30Euro-Aktion bis nächsten Dienstag immer noch nicht lieferbar ist in unserer Größe. Den wollte ich.
Vom Streetsmart gibt es seit langem keinen Hinterreifen bei meinem Lieblingsonlinereifenhändler, wo ich bevorzugt kaufe. Den Pilot Activ haben sie auch nicht mehr, den ich wegen der gleichmäßigeren Abfahrbarkeit v/h bevorzuge, wobei ich die V-Bereifung vorn nicht kenne, bei den H hatten wir ja (ich auch) Undichtigkeiten vorn.
Den BT45 möchte ich nicht wegen der Rissbildung und extremer Eckigkeit hinten, die ich hatte, der Conti Go! ist auch nicht mehr taufrisch, gefällt mir als hauptsächlicher Leichtkraftradreifen nicht wirklich. Muss aber September zum Tüv. Mal sehen...
Zuletzt geändert von Presi am 27.07.2018, 16:40, insgesamt 2-mal geändert.
Presi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Reifenkauf welche sind gut

Beitragvon ralfpinzer » 30.07.2018, 11:33

Frag mal beim Detlef Plein an (https://mot-teile-borken.de/)
ralfpinzer
Stammuser
 
 

Re: Reifenkauf welche sind gut

Beitragvon phil76 » 30.07.2018, 21:40

https://www.motorradreifendirekt.de/Dun ... p/R-236394

hier inkl versand für 85,50 zu haben
phil76
cb-500.de User
 
 

Re: Reifenkauf welche sind gut

Beitragvon Grim Reaper » 07.08.2018, 16:40

Presi » 27.07.2018, 16:40 hat geschrieben:Naja, ich brauche nen neuen Satz und ärgere mich bissel, dass der Roadtec 01 während der 30Euro-Aktion bis nächsten Dienstag immer noch nicht lieferbar ist in unserer Größe. Den wollte ich.

Ich auch - ich wollte den in Schweden ausgiebig testen, daraus wird wohl nichts. Laut Aussage der Homepage sollte der MT 01 "ab Mitte 2018" verfügbar sein. Mein Reifenhändler hat bei Metzeler nachgefragt: Ab Anfang Oktober wird er den erst bekommen. Mist. Für Schweden stehe ich jetzt vor der Wahl: Soll ich den Conti Go mal ausprobieren? Oder lieber den Pirelli Sport Demon?
Zuletzt geändert von Grim Reaper am 07.08.2018, 16:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grim Reaper
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Reifenkauf welche sind gut

Beitragvon Wormser » 07.08.2018, 20:00

Der Pirelli hat nicht viel gute Kritiken.Der Conti hält nicht lange,ist aber ein Spitzenreifen.Sozusagen die Quadratur des Kreises.
Wormser
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Reifenkauf welche sind gut

Beitragvon Presi » 07.08.2018, 22:26

Ausprobieren kannste als Vielfahrer ja alles.
Aber der Sport Demon ist ja auch nicht mehr ganz taufrisch, da würde ich eher zum Conti neigen. So aus Testberichten oder Kritiken heraus, aber am besten macht man sich immer nen eigenes Bild.

Ich werde wohl nochmal den Streetsmart nehmen. Finde den Roadtec01 aber nach wie vor am interessantesten. Im Gegensatz zur Radialversion ist die Mischung natürlich anders, es gibt hinten keine 2-Komponenten-Mischung:
Metzeler hat geschrieben:Die ROADTEC™ 01 Diagonal-Vorder- und Hinterreifen bestehen aus einer einzigartigen Mischung auf Rußbasis mit einem fast 30-prozentigen Silica-Anteil. Diese Mischung nutzt die von der Struktur erzeugte Wärme, um die optimale Betriebstemperatur zu erreichen, und bietet exzellenten Grip auf trockenem Untergrund. Spezielle Harze verbessern die Mischung speziell bei ihren Hafteigenschaften auf nassem Untergrund.

Wenn die Geometrie ähnlich dem des Radialen ausfällt, sollte er eine breite Aufstandsfäche bei Geradeausfahrt haben und damit eben mittig weniger schnell abgefahren sein, sondern eher am Rand, sofern man viele Kurven fährt.
https://www.metzeler.com/de-de/produkte/reifen/roadtec-01
Presi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Vorherige

Zurück zu Reifen, Felgen, Bremsen, Stahlflex

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast