Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon turboteschi » 18.07.2018, 09:36

Hallo Leute,
ich gehe mit dem Gedanken Schwanger etwas für meine Sicherheit zu tun, also besser und früher von anderen Verkehrsteilnehmern wahrgenommen zu werden und möchte daher LED Positionslichter, was ja zulässig ist, installieren.
LED Blinker mit Positionslicht fallen für mich rein aus Optischen Gründen aus

An so etwas hatte ich gedacht:
https://www.polo-motorrad.de/de/led-sta ... gL74vD_BwE

Jetzt meine eigentliche Frage, hat das von euch schon einer getan und kann Hinweise für den Optimalen Einbauort geben?

Im voraus wie immer vielen Dank sagt der Frank
turboteschi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon Stjopa » 18.07.2018, 16:58

turboteschi » 18.07.2018, 09:36 hat geschrieben: Hinweise für den Optimalen Einbauort geben?

Auf einer Nordmanntanne um die Weihnachtszeit.
Stjopa
Stammuser
 
 

Re: Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon turboteschi » 18.07.2018, 17:47

Mit der kann ich aber schlecht auf der CB fahren..... :shock:
turboteschi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon krautteich » 18.07.2018, 18:14

Sinn macht doch sowas eigentlich nur an den möglichst weit abstehenden Teilen,
wie Blinker und Spiegel. Ich habe derartiges noch bei keinem Biker gesehen.
krautteich
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon turboteschi » 18.07.2018, 19:22

Es geht mir, wie gesagt darum besser gesehen zu werden und helles LED Licht (mit E-Nummer) hebt sich nun einmal deutlich vom gelblichen Halogenlicht ab, die Dinge die der Gesetzgeber hier vorschreibt sollen natürlich auch eingehalten werden ( Höhe, gleicher Abstand zur Fahrzeugmitte).
Mögliche Installationsorte wären z.B. mit entsprechenden Winkeln an der Blinkeraufnahme oder eben auch an den Tankblenden oder am Lenker.
Mir geht es darum, hat es jemand gemacht und Erfahrungswerte oder nen Tipp wo ich vielleicht noch garnicht in die Richtung gedacht habe
turboteschi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon Takeshi » 18.07.2018, 21:04

Ich habe da, außer an den von dir genannten Stellen, auch keine Idee.
Die einzig schöne Variante ist für meinen Geschmack die Sache mit den Blinkern.
Weil ich auch drüber nachgedacht habe und zu keinem Ergebnis gekommen bin, habe ich es gelassen. Solche Blinker passen nicht an die CB500. Zu modern für einen angehenden Klassiker. Meiner Meinung nach.
Ich habe dafür das H4-Leuchtmittel mit dem Testsieger ersetzt. Namen weiß ich nicht mehr. Preis war um 19 Euro. Ist hell ohne Ende im Vergleich zu der alten Glühbirne. Den Scheinwerfer auf die höchstmögliche Einstellung im Rahmen der korrekten Einstellungsmoglichkeit gestellt und dann war es gut. Ich bin zufrieden mit der Sichtbarkeit. Auch mit dem Hintergrund, vor 2 Monaten erst komplett übersehen worden zu sein.
Takeshi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon Presi » 18.07.2018, 21:39

Standlichtumbau wäre mir auch zu aufwändig. Wäre aber sicher gut, mir gefallen die neuen Hondas oder Suzukis mit Standlicht in den Blinkerarmen. Fällt gut auf, Geschwindigkeit lässt sich besser einschätzen (durch Abstand der Leuchten) und sieht gut aus.

Fände ich auch interessant, wie das jemand umsetzt oder ungesetzt hat.

Bis dahin kann man eben mit hellen Lampen oder sonstwie rumfahren. Heute hat mich jemand übelst ausgebremst, der hat mich aber gesehen, absichtlich aus Einfahrt direkt vor die Nase. Damit hatte ich aber gerechnet, konnte dann auch ausweichen. Anderer Fall: Heute morgen wollte auch ein anderer aus ner Einfahrt, offenbar nach links, guckt in meine Richtung, 50m vor mir nen LKW, fast auf seiner Höhe. Dann guckt er nach rechts und sein Blick bleibt da fixiert, auch nachdem der LKW vorbei war. Klarer Fall, der zieht gleich raus. Hab dann gehupt und er guckte erschrocken wieder nach links. Meines Erachtens darf, ja muss man bei solch unklarer Lage auch mal hupen. Besseres und mehr Licht sowie Papageienoutfit helfen aber, dass es gar nicht erst zu sowas kommt.
Presi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon turboteschi » 19.07.2018, 13:02

Nun denn,
ich werde mir die Teile jetzt holen und schauen wo ich sie installieren werde, dass Ergebnis werde ich hier natürlich bekannt geben.
Gruß Frank
turboteschi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon Supertyp » 19.07.2018, 13:51

Positionslichter? Ist doch ganz klar: Steuerbord grün, Backbord rot und ein weißes Hecklicht. Alternativ eine Dreifarbenlaterne an oder nahe der Mastspitze! Nachher bitte ein Foto reinstellen für das Gutachten! 8)
Supertyp
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon turboteschi » 19.07.2018, 15:35

Sprach der Supertyp, der bei diesem Wetter bestimmt sehr schwitzte von der Mastens Spitze.
Einen Witz, denkt, hätt er gemacht und alle haben wohl gelacht dacht er ganz galant und fuhr mit Vollgas an die Wand.
Und weil solche Typen mich langweilen, schreib ich dann solche Zeilen.
An deinen Mast du armer Wicht schraube du dir dein eignes Licht
turboteschi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon Froschuwe » 19.07.2018, 21:22

Supertyp » 19.07.2018, 13:51 hat geschrieben:Positionslichter? Ist doch ganz klar: Steuerbord grün, Backbord rot und ein weißes Hecklicht. Alternativ eine Dreifarbenlaterne an oder nahe der Mastspitze! Nachher bitte ein Foto reinstellen für das Gutachten! 8)



Ich finde das lustig............Ein bischen Spaß muss sein........ Bin Kreutzfahrer :mrgreen:
Froschuwe
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon turboteschi » 05.08.2018, 16:18

Hallo Leute. bin mit meinem Umbau inzwischen fast fertig, es muss jetzt nur noch der Scheinwerfer wieder rein.
Um jedoch schon mal einen kleinen Vorgeschmack darauf zu geben, hier die ersten Bilder, die nächsten Folgen wenn alles wieder an seinem Platz ist.
Viele Grüße
Frank
Dateianhänge
IMG_2953[1].JPG
IMG_2953[1].JPG
IMG_2955[1].JPG
IMG_2956[1].JPG
IMG_2958[1].JPG
Zuletzt geändert von turboteschi am 05.08.2018, 16:18, insgesamt 1-mal geändert.
turboteschi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon chaosracer » 05.08.2018, 16:43

krautteich » 18.07.2018, 18:14 hat geschrieben:Sinn macht doch sowas eigentlich nur an den möglichst weit abstehenden Teilen,
wie Blinker und Spiegel. Ich habe derartiges noch bei keinem Biker gesehen.


...doch, bei Harley oder GoldWing..hehe. :P

Ich würde die Lichter übrigens BLAU leuchten lassen - sieht sicher gut aus!

Sorry für die Scherze - sind bei uns eigentlich immer gut gemeint; die Lichter gefallen mir!!! Like! :up: Das Gedicht war auch nicht schlecht - man merkt, dass Du aus Magdeburg kommst; die sind ja fast so klug dort, wie die Dresdner. https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Scholze
Zuletzt geändert von chaosracer am 05.08.2018, 16:43, insgesamt 3-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon Supertyp » 05.08.2018, 18:26

So geht das nicht, falsche Farbe! :P
Blaues Licht ist nur für Behördenfahrzeuge im Einsatz erlaubt und für Schiffe mit explosionsgefährlicher Fracht.
Alles zurück und nochmal anfangen!
Zuletzt geändert von Supertyp am 05.08.2018, 18:26, insgesamt 2-mal geändert.
Supertyp
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon turboteschi » 05.08.2018, 19:46

Die sind doch garnicht blau ?
turboteschi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon tahelia » 06.08.2018, 01:36

Wenn Deine Kamera korrekt anzeigt, können die für Blau nicht durchgehen. Ein sehr bläuliches Weiß.
Eher unangenehm. Aber das könnte ja gewollt sein. Allerdings fällt mir da gleich das E-Zeichen ein.
Haben die das? Mir scheint, die blenden. Aber vielleicht kommt das nur über die Kamera so raus.
tahelia
cb-500.de User
 
 

Re: Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon turboteschi » 06.08.2018, 08:02

Moin,
ja E-Nummer ist vorhanden und daher auch zulässig, wird wie weiter oben schon beschrieben bei Louise als Standlicht verkauft mit E Nummer, wichtig ist nur das man die vorhandene Standlichtbirne im Hauptscheinwerfer außer Betrieb setzt.

Materialeinsatz:
2x LED Standlicht je 14,99
2x Ösenschraube 8x100 je 1,--
2x Mutter M8 auf Lager
Schrumpfschlauch 2,--
Lötzinn auf Lager
Die Lichter werden in den Ösen befestigt, Kabel am Gewinde entlang geführt Schrumpfschlauch drüber ( bis zur Mutter) das restliche Gewinde sollte in etwa der Länge der Originalschraube der Hauptscheinwerferbefestigung entsprechen damit dieser später auch wieder festen halt hat, zu beachten ist das die Kabel an den LED´s von der Länge her nicht ausreichend sind, hier wurde durch Löten das Kabel verlängert ( Schrumpfschlauch drüber), dass so verlängerte Kabel ( als Schutz damit nichts scheuert habe hier nochmals Schlauch drüber gezogen) wird dann ins Lampengehäuse geführt und dort mit den Kabeln für das Standlicht verbunden.
Ich hatte noch eine andere Installationsidee, habe diese jedoch wieder verworfen, weil es erstens bescheiden aussah und zweitens war es nicht möglicht die Lichter exakt nach vorn auszurichten.
Bei dieser Idee hatte ich Schlauchschellen vorgesehen.
Viel Spaß beim Nachbau
Dateianhänge
IMG_2966[1].JPG
IMG_2965[1].JPG
Zuletzt geändert von turboteschi am 06.08.2018, 08:02, insgesamt 1-mal geändert.
turboteschi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon chaosracer » 06.08.2018, 14:38

...mit Blaulicht fänd ichs trotzdem besser, auch, wenn das René nicht mag. :roll:
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon turboteschi » 06.08.2018, 15:10

Rene mag das nicht, ich mag und will es auch nicht und die Rennleitung will es ebenfalls nicht!
Aber wenn ich mich recht entsinne gab es für den Golf I mal eine sogar offizielle möglichkeit diesen mit blauen Blinkgläsern zu versehen, wenn du blaues licht so sehr magst.... dann zu :up:
turboteschi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Besser gesehen werden-LED Positionlichter

Beitragvon chaosracer » 06.08.2018, 15:23

Eigentlich mag ich gar kein Licht an Fahrzeugen, wenigstens bei Tage nicht. Wenn, dann aber BLAU! Und der Golf 1 war so ziemlich das Grottigste was Vauweh gemacht hat. Rost, schlechter Motor mit Ölverlust, Vergaserprobleme...

Aber im Ernst: deine Beleuchtung ist dir wirklich gelungen! Glückwunsch!!! :up:
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Nächste

Zurück zu Elektrik, Elektronik, Scheinwerfer, Blinker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron