was bedeutet...

Benzingespräche rund um das Motorrad und das Motorradfahren. Bitte keine technischen Probleme hier posten.

was bedeutet...

Beitragvon Mo » 24.12.2006, 15:45

...CB in CB500
hat das eine Bedeutung? Is ne doofe Frage bitte verurteilt mich nicht dafür aber mir is langweilig grad und ich weiß net was ich sonst machen soll. Und die frage beschäftig mich nunmal gerage^^

Ich hab gedacht vielleicht Cruizer Bike :D

Gruß Mo
Mo
 
 

Beitragvon Palomino » 24.12.2006, 17:36

lool ^^

die überlegung hatte ich auch schon, hab mich nur net getraut zu frage ;)
kanns dir aber au net sage...

Google wusste dazu au nix... :(

greetz Palomino
Palomino
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Beitragvon Mo » 24.12.2006, 20:44

jo mir is die frage peinlich aber ich stell se einfach mal. Wenn wir im kommendem jahr mal ne stuttgart tour machen dann kannst mich auslachen^^
Gruß Mo
Mo
 
 

Beitragvon Verbali » 24.12.2006, 23:59

Das Cb hat auf jeden Fall ne Bedeutung.

Ich weiss leider nicht wie die Aufschlüsselung bei Honda ist.

Bei Suzuki ist das z.B. so

G= Strassenmotorrad
S= Viertakter
Wenn dann noch nen X wäre isses nen Vierventieler


bei Honda würde ich das Ähnlich interpretieren, da ja alle Strassenmoppeds Viertakt mit CB anfangen wie dann genau ist und dann weitergeht weiss ich auch nicht genau.

Hab ja auch keine :mrgreen: :roll:
Verbali
Stammuser
 
 

Beitragvon Palomino » 25.12.2006, 01:05

mhh immerhin mal einen schritt weiter ^^

dankeschön
Palomino
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Beitragvon Mo » 25.12.2006, 01:18

jop cool das mit den suzis hab ich auch nicht gewusst.
Gruß Mo
Mo
 
 

Beitragvon TW » 30.12.2006, 13:21

Hallo,

ich kann mich noch erinnern, dass in der "Motorrad" Artikel über die Bedeutung der Modellbezeichnungen gebracht wurden.

CB steht für City Bike! (Heute meint CB ein Straßenmotorrad mit Viertakt-Reihenmotor, egal, ob mit zwei oder vier Zylindern.


" Honda: Der japanische Hersteller verwendet zur Modellbezeichnung mittlerweile
wesentlich mehr Eigennamen als früher. Den sportlichen Allrounder Hornet (Hornisse) gibt es als 600er und 900er. Mit der Reiseenduro Transalp soll es hervorragend durch die Alpen gehen, mit der Pan Euro-
pean quer durch ganz Europa. Die Varadero hat ihren Namen von einem Badeort auf Kuba, die Deauville den ihren von einem in der Normandie. Auf der Gold Wing wähne man sich wie auf goldenen Schwingen,
auf der Blackbird fliege man wie eine Amsel.
Die Fire Storm soll wohl so heiß sein wie
ein Feuersturm, die Fireblade so scharf wie eine feurige Klinge. Nachdem die Schwarze
Witwe Black Widow aus dem Programm
genommen wurde, muss der Freund kleiner Cruiser mit einem Schatten sich arrangieren, der Shadow.
Die bekannteste der von Honda verwendeten Buchstabenkombinationen lautet CB, wobei kaum noch bekannt ist, was sie anfänglich bedeutete: City Bike (Stadtmotorrad) nämlich. So hießen in Japan kleine Straßenmotorräder mit Viertaktmotor, wie zum Beispiel CB 50 und CB 100. Diese ursprüngliche
Bedeutung des Kürzels ist mit Erscheinen der CB 450 obsolet geworden. Heute meint CB ein Straßenmotorrad mit Viertakt-Reihenmotor, egal, ob mit zwei oder vier Zylindern. Die davon abgeleiteten Honda-Kürzel sind semantisch und in der alphabetischen Logik nicht immer ganz nachvollziehbar.
So kommen Nachfolgegenerationen der CB
zunächst mit dem Zusatz X daher, alsdann mit angehängtem R oder F. Dabei blieb
das X nicht wie zunächst dem Reihensechszylinder vorbehalten, sondern bezeichnet heute generell eine neue Generation, eine technische Innovation innerhalb der bestehenden Baureihe. Das R weist einerseits
die Nachfolgemodelle der CBX-Reihe aus, symbolisiert zum anderen aber auch die sportliche Ausrichtung dieser Typen. In der zuletzt hinzugekommenen Bezeichnung
CBF könnte das F im Hinblick auf den Vierzylinder der CBF 600 zwar für four stehen, doch verbietet sich diese Interpretation, denn seit diesem Jahr heißt der 500er-
Zweizylinder ebenfalls CBF. Das legt die Ver-
mutung nahe, dass CBF eher für Einsteiger konzipierte Modelle mit Reihenviertaktmotor bezeichnet.
Das V steht in Hondas Nomenklatur allein für einen V-Motor. Vierzylinder erhalten den Zusatz F (four, vier), Zweizylinder die Ergänzung T (two, zwei). Wie bei den Reihenmotoren kennzeichnet auch bei den Maschinen mit V-Motor das R vor der Hubraumangabe bereits deren sportliche Tendenz. Anders als noch bei der CX 500 (Güllepumpe) indiziert das X bei der VTX 1300 und 1800 nicht mehr einen V2 mit längs liegender
Kurbelwelle, sondern ebenfalls das technisch innovative Moment des Motorrads.
Die nach den Hubraumangaben positionierten Buchstaben haben folgende Bedeutung. S: Sport, R: Racing, RR: noch mehr Racing, F: Vierzylindermotor oder Straßensport,
SP: Sport Production (SP-2, zweite Entwicklungsstufe), X: Komparativ, XX: Superlativ. "


Gruß

TW
Zuletzt geändert von TW am 31.12.2006, 12:36, insgesamt 1-mal geändert.
TW
Moderator
Moderator
 
Benutzeravatar
 

Beitragvon Mo » 30.12.2006, 13:40

DA HABEN WIR DIE LÖSUNG :) danke
Mo
 
 

Beitragvon Tron » 04.01.2007, 14:45

Ich hatte damals HONDA eine E-Mail zu diesem Thema geschrieben und hab heute eine Antwort bekommen:

Ihre Nachricht vom: 02.01.2007
Unser Zeichen: *********
Durchwahl: **********
Datum: 04.01.2007
--------------------------------------------------------
Fahrzeug: Honda CB500
--------------------------------------------------------
Sehr geehrter Herr Tekin,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Es freut uns sehr, auf deisem Wege zu
erfahren, dass Sie Besitzer einer Honda CB500 sind.

Die Bezeichnung CB hat keine tiefere Bedeutung. Damit bezeichnet Honda
Honda in der Regel Motorräder mit einem Viertakt Reihenmotor.

PC26 und PC32 sind die Typenbezeichnungen laut ABE. P steht für die
Hubraumkategorie von 450-600ccm und das C bedeutet
Straßenmotorrad. Die Zahlen sind fortlaufende Zählnummern.

Dann gibt es noch die CB500S und S bedeutet hierbei Sportausführung.

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit diesen Angaben weiter helfen konnetn und
wünschen Ihnen und Ihrer CB500 einen guten Start ins
neue Jahr und die kommende Motorradsaison.

Mit freundlichen Grüßen

T**** R****

Honda Motor Europe (North) GmbH
Kundenbetreuung Motorrad
Tron
Administrator
Administrator
 
Benutzeravatar
 

Beitragvon Verbali » 04.01.2007, 14:47

Is ja langweilig, dachte die machen sich nen paar mehr Gedanken :shock: :mrgreen:
Verbali
Stammuser
 
 

Beitragvon Mo » 04.01.2007, 14:55

jo da gefällt mir der Begriff City-Bike viel besser^^
Mo
 
 

Beitragvon cunobaush » 27.01.2007, 22:27

Oder noch einfacher! Guckst du in mein Profil , weisst du was CB heisst :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
cunobaush
Stammuser
 
 

Beitragvon rApToR » 28.01.2007, 10:54

wieder mein persönlichen horizont erweitert ;)
rApToR
 
 


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast