Nummernschilder & die Bedeutung

Benzingespräche rund um das Motorrad und das Motorradfahren. Bitte keine technischen Probleme hier posten.

Hat euer Nummernschild eine Bedeutung?

Ja
12
46%
Nein
14
54%
Nummernschild? Kann man das essen?
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 26

Beitragvon tobSter » 22.01.2007, 21:21

Naja, am Auto (ich teil mir eins mit meiner Mom) habsch auch AUR-LT 211 (Landkreis Aurich im schönen Niedersachsen L. Tobias 21.11. ... Naja, Geburtstag in kurzform 2111 gabs nicht, die 2tausender Zahlen wurden noch nicht freigegeben oder so). ;))
tobSter
 
 

Beitragvon Callinator » 22.01.2007, 21:21

Laure87 hat geschrieben:Weil wir grad von Autokennzeichen auch reden:

Ich hab am Auto auch ein Wunschkennzeichen.
Ich trau mich behaupten, ich bin der einzige von euch, der auf seinem Auto die volle Hausadresse am Nummernschild hat. 8)

Und für alle die schon wieder mal was Blödes dazu schreiben wollen: NEE, ES IST EIN AUDI !

dann sach ma an
Callinator
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Beitragvon Laure87 » 22.01.2007, 21:38

Hab mir zwar vorgenommen aus Datenschutzgründen hier mal nicht mit der Tür ins Haus zu platzen aber ich sag nur so viel:

VK (für Völkermarkt) - Straße + Hausnummer

(Die straße ist eigentlich gar keine Straße in dem Sinn, sondern eigentlich heißt unser Privatgrund so, der hat nämlich eine eigene Adresse mit nur vier Buchstaben und Hausnummer ist dann logischerweise die 1)
Laure87
Stammuser
 
 

Beitragvon Stjopa » 22.01.2007, 22:08

War bestimmt nicht leicht zu kriegen, das Schild.

Oder wollte es Dein Papa nicht selbst haben? :D

Grüße
Steffen
Stjopa
Stammuser
 
 

Beitragvon ramirez » 22.01.2007, 23:17

i hob irgendwos mit W-AXU, dabei wollt i W-IXA...habe mir aber leider kein WKZ leisten können... :shock: :D :D

sonst hätt i aber no gerne ein paar probleme bevor ich in rente geh... :mrgreen:
ramirez
Stammuser
 
 

Beitragvon Callinator » 23.01.2007, 00:22

hättest du den landkreiskürzel nich angegeben und dafür den rest vom kennzeichen hättest du auch datenschutzmässig genausoviel/wenig preisgegeben ;)
Callinator
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Beitragvon ramirez » 23.01.2007, 08:11

:?: :?: :?: - wos :?:
ramirez
Stammuser
 
 

Beitragvon biker123 » 23.01.2007, 09:53

Callinator hat geschrieben:hättest du den landkreiskürzel nich angegeben und dafür den rest vom kennzeichen hättest du auch datenschutzmässig genausoviel/wenig preisgegeben ;)


Oh doch, schließlich kann man über die Plz sehr schnell den Kreis rausfinden. ;)
biker123
Stammuser
 
 

Beitragvon Callinator » 23.01.2007, 10:40

ja und? durch die plz von ihm kann ich gucken in welchem ort er wohnt, gucke da einfach mal auf den stadtplan usw und gucke nach strassen mit 4 buchstaben... kommt aufs selbe raus... wer sowas rausbekommen will hats nich schwer ;) dafür hat er halt schon zuviele infos preisgegeben...

PS: da es da nur 3 strassen mit 4 buchstaben inner nähe gibt war es nich wirklich schwer...

wenn jemand solche infos braucht und rausfinden will, dann bekommt man sie auch raus... datenschutz is ne feine sache :) vor allem wenn er nich funktioniert...

ich bin auch relativ gläsern, bei mir isses noch simpler adresse usw rauszufinden da ich eine webseite hab
Callinator
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Beitragvon Stjopa » 23.01.2007, 11:44

Ja und dann kommen die Illuminaten und machen Erdbeermus aus Dir!
Stjopa
Stammuser
 
 

Beitragvon Callinator » 23.01.2007, 11:55

Stjopa hat geschrieben:Ja und dann kommen die Illuminaten und machen Erdbeermus aus Dir!


eher die bullerei :D
Callinator
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Beitragvon ramirez » 23.01.2007, 14:16

yo man.

wenn man natürlich da meistgesuchte underground-gangsta von überhaupt is, dann braucht man schon seinen datenschurz...

...wenn man aber ein kleines nichtsnutziges arschloch is, wie ich, dann sind einem die datenschnurz...

...und wenns spass macht, dann filterts halt raus mein datenschas...äh -satz aus dem riesen datenfurz...

...da könnts schon schaufeln eine menge datenschmutz...

...und ausserdem sch... i auf den datenschutz...

das wars zu dem thema "mit paranoia kommt man nicht auf die welt - die muss man sich hart erarbeiten" - ein auszug aus dem märchen "dr. anonym, oder wie ich lernte mein gefaketes avatar zu lieben"

...sollte noch jemand hier sein, der glaubt, die bullen würden ihn über das cb-forum suchen, dann schreibt doch an dr. josef glaubdiralles, 1130 wien, postfach 4711 :D :shock:
ramirez
Stammuser
 
 

Beitragvon Mo » 23.01.2007, 14:20

:D
Mo
 
 

Beitragvon Callinator » 23.01.2007, 14:22

*gg* selbst ich halte das für unwahrscheinlich ^^ die grünen männchen hams nich so schwer wennse einen finden wollen ^^
Callinator
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Beitragvon Free-sky » 23.01.2007, 20:37

Zurück zum Thema :
BM - FU 43
BM = Bergheim, Bereifter Mörder, Blöd-Mann, Baader-Meinhoff, Mauern-Metropole. Bergheim ist eine der 3 Kreisstädte im Rhein-Erft-Kreis.
Das FU hat eine kleine Geschichte : Ich wollte mir kein Wunschkennzeichen holen, aber irgendwie konnte ich bei der Online-Anmeldung kein Nummernschild mit nur 2 Zahlen kriegen (Als Nicht-Wunschkennzeichen). Denn für 2-Räder gibts nur maximal 2 Zahlen bei uns. Also habe ich da angerufen. 'Nehme sie irgendeins, wir korrigieren das bei der Anmeldung, wenn sie hier sind.'
Ich habe dann - PC 44 genommen.
Und sollte prompt beim Anmelden Wunschkennzeichen-Gebühr bezahlen.
Da habe ich dann gefragt, welches Kennzeichen mir denn zugeteilt werden würde.
FU passt dann (in Anlehnung an CU - see you ;) , nur nicht ganz so stubenrein).
Und 43 Jahre bin ich sowieso gerade.
8)
Free-sky
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Beitragvon Laure87 » 23.01.2007, 21:58

Naja. Das mit dem Datenschutz hat dann wohl doch nicht so gut geklappt.
Verdammte elektronische Landkarten! :D

Und mein Vater teilt sich das Auto mit mir, da er ja seit der Pensionierung nicht mehr so viel fährt. Sonst wär ich eh nie zu der Nummer gekommen.


@Ramiez: Warum Wixa? Heißt du Neuner mit Nachnamen? :mrgreen: :mrgreen:
Laure87
Stammuser
 
 

Beitragvon biker123 » 23.01.2007, 22:55

Das ist jetzt zwar gänzlich OT, aber was solls.
Macht euch ruhig über den Datenschutz lustig.
Ich kann euch nur sagen, dass die grün-weißen sehr wohl im Internet fahnden, die leben auch nicht hinterm Mond. Ich bin da etwas vorsichtiger geworden, seit ich einen Fall mitbekommen und dadurch einen kleinen Einblick in die Methoden bekommen habe.
Und man muss es ihnen ja nicht unbedingt all zu leicht machen. Siehe die "Geständnisse" in der Stufenführerscheindiskussion. Das muss nur mal ein übereifriger Polizist lesen...
Mehr sag ich dazu nicht.
Glaubts halt oder auch nicht. Ich bin jedenfalls nicht paranoid...
biker123
Stammuser
 
 

Beitragvon Callinator » 23.01.2007, 23:02

biker123 hat geschrieben:Das ist jetzt zwar gänzlich OT, aber was solls.
Macht euch ruhig über den Datenschutz lustig.
Ich kann euch nur sagen, dass die grün-weißen sehr wohl im Internet fahnden, die leben auch nicht hinterm Mond. Ich bin da etwas vorsichtiger geworden, seit ich einen Fall mitbekommen und dadurch einen kleinen Einblick in die Methoden bekommen habe.
Und man muss es ihnen ja nicht unbedingt all zu leicht machen. Siehe die "Geständnisse" in der Stufenführerscheindiskussion. Das muss nur mal ein übereifriger Polizist lesen...
Mehr sag ich dazu nicht.
Glaubts halt oder auch nicht. Ich bin jedenfalls nicht paranoid...


deswegen hab ich bei mir auch den "verleiher" in *** gesetzt ;)
Callinator
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Beitragvon StefanCB500 » 24.01.2007, 07:45

Bei mir isses verjährt :mrgreen:

Außerdem was wolln se mir machen? Wer will das beweisen, als ich das geschrieben hab war ich so besoffen, das stimmt ja garnicht 8)

Aber ich nehm eher an die suchen IM Internet wenn se irgendwas wollen, also nach jemand bestimmten und nicht wenn den langweilig is, dasse ma n bisschen Arbeit suchen...

Weil wennse einfach nur Autofahrer ärgern wollen, dann machen se Führerschein und Fahrzeugschein-kontrollen ^^
StefanCB500
Stammuser
 
 

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast