Möchte meine Sitzbank umbauen lassen ...

Benzingespräche rund um das Motorrad und das Motorradfahren. Bitte keine technischen Probleme hier posten.

Re: Möchte meine Sitzbank umbauen lassen ...

Beitragvon Bockwurst » 06.07.2017, 10:51

chaosracer » 05.07.2017, 15:12 hat geschrieben:
Bockwurst » 05.07.2017, 13:28 hat geschrieben:Wenn da die Bank dabei ist, wäre ich auch bei einer Sammelbestellung dabei.

Wenn sich der Fahrersitz noch ein paar cm Höher Bestellen ließe wäre das perfekt. (Besserer Kniewinkel :D )


Ich telefoniere am Montag mit denen. Ich könnte mir vorstellen, dass gegen Aufpreis auch so etwas möglich ist. Wie groß bist Du denn? Auf mich wirkt die Bank auch so etwas höher - der 1,81 m groß war, dem hat sie wohl gepasst.

Heute bin ich erst mal beschäftigt und weg...



Meine Bank habe ich schon um ca 10-15mm aufpolstern lassen. Klingt jetzt nicht nach viel :oops: aber es macht einen erheblichen unterschied im Kniewinkel. Vorher haben bei mir alles Motorradhosen und selbst Jeans hinterm Knie Falten geworfen die nach kurzer Zeit gedrückt haben.
Zuletzt geändert von Bockwurst am 06.07.2017, 10:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bockwurst
cb-500.de User
 
 

Re: Möchte meine Sitzbank umbauen lassen ...

Beitragvon chaosracer » 06.07.2017, 11:10

:) ...damit habe ich ja nicht so das große Problem :roll:

Also: nach kurzer Überlegung bin ich zum Schluss gekommen, den Bestellfred erst Montag zu eröffnen, wenn ich alle Bedingungen und Preise kenne. Ich stelle es mir so vor, dass ich nach Klärung der Modalitäten und Wünsche eurerseits eine Mail an den Verkäufer sende, die eure Bestellungen und Adressen enthält. Ich möchte kein Dutzend Sitzbänke nach Hause bekommen und weiter verpacken müssen. Zudem glaube ich auch nicht, dass wir da großartig Versandkosten sparen würden. Mit DHL würde das wohl rund 9€ kosten + Versand aus PL. Besser ist es sicher, die Bänke direkt vom Versender an euch liefern zu lassen; schneller sowieso.

Edit: habe gerade bei der deutschen "Konkurrenz" geschaut. Versand für die Bank kostest dort 10€. Dafür kann man die wohl fast aus PL versenden.
Zuletzt geändert von chaosracer am 06.07.2017, 11:10, insgesamt 1-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Möchte meine Sitzbank umbauen lassen ...

Beitragvon sommerkonstanz » 06.07.2017, 11:46

chaosracer » 06.07.2017, 11:10 hat geschrieben::) ...damit habe ich ja nicht so das große Problem :roll:

Also: nach kurzer Überlegung bin ich zum Schluss gekommen, den Bestellfred erst Montag zu eröffnen, wenn ich alle Bedingungen und Preise kenne. Ich stelle es mir so vor, dass ich nach Klärung der Modalitäten und Wünsche eurerseits eine Mail an den Verkäufer sende, die eure Bestellungen und Adressen enthält. Ich möchte kein Dutzend Sitzbänke nach Hause bekommen und weiter verpacken müssen. Zudem glaube ich auch nicht, dass wir da großartig Versandkosten sparen würden. Mit DHL würde das wohl rund 9€ kosten + Versand aus PL. Besser ist es sicher, die Bänke direkt vom Versender an euch liefern zu lassen; schneller sowieso.

Edit: habe gerade bei der deutschen "Konkurrenz" geschaut. Versand für die Bank kostest dort 10€. Dafür kann man die wohl fast aus PL versenden.

Versand für die Bank kostest dort 10€. Dafür kann man die wohl fast aus PL versenden ::::
Vermutlich sind die Bänke dann auch aus Polen :twisted: ....
Finde denn Vorschlag gut von dir das du alles sammeln willst und dann direkt versendet wird!

:kommen:
sommerkonstanz
cb-500.de User
 
 

Re: Möchte meine Sitzbank umbauen lassen ...

Beitragvon chaosracer » 06.07.2017, 11:55

sommerkonstanz » 06.07.2017, 11:46 hat geschrieben:
http://www.cb-500.de/viewtopic.php?p=295746#p295746 hat geschrieben:Vermutlich sind die Bänke dann auch aus Polen :twisted: ....


Ich habe bei Ebay auf der Suche nach hiesigen Alternativen auch einen Anbieter aus Görlitz gefunden, der die Bank für 140 € neu bezieht. Görlitz liegt etwa 50 km von dort, wo wir bestellen. Wenn das mal ein Zufall ist... :D
Zuletzt geändert von chaosracer am 06.07.2017, 11:55, insgesamt 1-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Möchte meine Sitzbank umbauen lassen ...

Beitragvon RPM5000 » 06.07.2017, 18:26

sommerkonstanz » 06.07.2017, 11:46 hat geschrieben:
chaosracer » 06.07.2017, 11:10 hat geschrieben::) ...damit habe ich ja nicht so das große Problem :roll:

Also: nach kurzer Überlegung bin ich zum Schluss gekommen, den Bestellfred erst Montag zu eröffnen, wenn ich alle Bedingungen und Preise kenne. Ich stelle es mir so vor, dass ich nach Klärung der Modalitäten und Wünsche eurerseits eine Mail an den Verkäufer sende, die eure Bestellungen und Adressen enthält. Ich möchte kein Dutzend Sitzbänke nach Hause bekommen und weiter verpacken müssen. Zudem glaube ich auch nicht, dass wir da großartig Versandkosten sparen würden. Mit DHL würde das wohl rund 9€ kosten + Versand aus PL. Besser ist es sicher, die Bänke direkt vom Versender an euch liefern zu lassen; schneller sowieso.

Edit: habe gerade bei der deutschen "Konkurrenz" geschaut. Versand für die Bank kostest dort 10€. Dafür kann man die wohl fast aus PL versenden.

Versand für die Bank kostest dort 10€. Dafür kann man die wohl fast aus PL versenden ::::
Vermutlich sind die Bänke dann auch aus Polen :twisted: ....
Finde denn Vorschlag gut von dir das du alles sammeln willst und dann direkt versendet wird!

:kommen:

Also, ob 10 oder 12 € Versand, das ist mir egal. Wenn für den Sattler noch ein Kaffee rausspringt, dann sei es ihm gegönnt :). Bei dem Preis habe ich 2 SItzbänke und kann ggf zurückbauen. Ich möchte das Teil wg. der Optik. Wenn sich der Komfort verbessert ist das eine nette Zugabe. Auf langen Touren hatte ich mit der originalen nie Probleme, und das waren bis zu 700 km / Tag.
RPM5000
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Möchte meine Sitzbank umbauen lassen ...

Beitragvon sommerkonstanz » 09.07.2017, 15:59

RPM5000 » 06.07.2017, 18:26 hat geschrieben:
sommerkonstanz » 06.07.2017, 11:46 hat geschrieben:
chaosracer » 06.07.2017, 11:10 hat geschrieben::) ...damit habe ich ja nicht so das große Problem :roll:

Also: nach kurzer Überlegung bin ich zum Schluss gekommen, den Bestellfred erst Montag zu eröffnen, wenn ich alle Bedingungen und Preise kenne. Ich stelle es mir so vor, dass ich nach Klärung der Modalitäten und Wünsche eurerseits eine Mail an den Verkäufer sende, die eure Bestellungen und Adressen enthält. Ich möchte kein Dutzend Sitzbänke nach Hause bekommen und weiter verpacken müssen. Zudem glaube ich auch nicht, dass wir da großartig Versandkosten sparen würden. Mit DHL würde das wohl rund 9€ kosten + Versand aus PL. Besser ist es sicher, die Bänke direkt vom Versender an euch liefern zu lassen; schneller sowieso.

Edit: habe gerade bei der deutschen "Konkurrenz" geschaut. Versand für die Bank kostest dort 10€. Dafür kann man die wohl fast aus PL versenden.

Versand für die Bank kostest dort 10€. Dafür kann man die wohl fast aus PL versenden ::::
Vermutlich sind die Bänke dann auch aus Polen :twisted: ....
Finde denn Vorschlag gut von dir das du alles sammeln willst und dann direkt versendet wird!

:kommen:

Also, ob 10 oder 12 € Versand, das ist mir egal. Wenn für den Sattler noch ein Kaffee rausspringt, dann sei es ihm gegönnt :). Bei dem Preis habe ich 2 SItzbänke und kann ggf zurückbauen. Ich möchte das Teil wg. der Optik. Wenn sich der Komfort verbessert ist das eine nette Zugabe. Auf langen Touren hatte ich mit der originalen nie Probleme, und das waren bis zu 700 km / Tag.


Ja genau :up: :up:
sommerkonstanz
cb-500.de User
 
 

Re: Möchte meine Sitzbank umbauen lassen ...

Beitragvon chaosracer » 10.07.2017, 10:35

Gegen Mittag werde ich den Verkäufer in Polen anrufen und wegen der Bedingungen fragen. Bockwurst wollte wissen, ob Aufpolsterung möglich ist. Sonst noch Fragen, die euch auf den Nägeln brennen? Ich frage auch selbst einige Dinge, die ich für relevant halte. Selbst brauche ich erst mal keine andere Sitzbank, ich werde aber so tun als ob.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Möchte meine Sitzbank umbauen lassen ...

Beitragvon sommerkonstanz » 10.07.2017, 11:22

Ok bin mal gespannt ... bin auf jeden Fall dabei wenn ne kompl. Bank ca 80 € kostet ... :up:
sommerkonstanz
cb-500.de User
 
 

Re: Möchte meine Sitzbank umbauen lassen ...

Beitragvon chaosracer » 10.07.2017, 14:51

Kosten für Bank mit Versand zu euch nach Hause: 95€
Sonderwünsche seeehr günstig - Gel machbar...
Ich mache jetzt mal einen Sammelthread auf.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Möchte meine Sitzbank umbauen lassen ...

Beitragvon sommerkonstanz » 10.07.2017, 15:04

Ist dann die Bank auch abschliessbar wie die orginal ? Kannst Du mal Bilder anfragen ,auch von der Unterseite?
Super wie du dich darum kümmerst !!!
DANKE für deinen Einsatz!!!! :respekt: :respekt:
sommerkonstanz
cb-500.de User
 
 

Re: Möchte meine Sitzbank umbauen lassen ...

Beitragvon chaosracer » 10.07.2017, 17:09

Die Bank ist weiterhin abschließbar.

Und so sieht die von unten aus:

Sitzbank von unten.png
Zuletzt geändert von chaosracer am 10.07.2017, 17:09, insgesamt 1-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Möchte meine Sitzbank umbauen lassen ...

Beitragvon The Rob » 12.07.2017, 10:35

http://allegro.pl/siedzenie-yamaha-tdm- ... 10126.html
Ist das der gleiche Anbieter? Ich habe bei der Suche nach TDM 850 auch jede Menge Verkleidungsteile gefunden. Da könnte ich mal meine zerschrammte Verkleidung ersetzen.
The Rob
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Möchte meine Sitzbank umbauen lassen ...

Beitragvon chaosracer » 12.07.2017, 14:20

Ja, das ist der Gleiche.

Für Verkleidungen gibt es aber einen Besseren, auch Polen: http://owiewki.pl - für Übersetzungswünsche bitte PN (...und ein Bierchen beim FT ;) )

Ein Tipp, Robin: Verkleidung heißt OWIEWKA
Zuletzt geändert von chaosracer am 12.07.2017, 14:20, insgesamt 1-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Möchte meine Sitzbank umbauen lassen ...

Beitragvon sommerkonstanz » 12.07.2017, 14:26

Hallo,

passt die Verkleidung , die es da im Angebot gibt ,der CB 500 S auch auf die CB 500 ? :blink2:

Wenn sie passen würde, wären 150zt ja geschenkt...


Dachte die Chinesen bauchen alles nach, aber da habe ich die Rechnung ohne die Polen gemacht.. :respekt:
sommerkonstanz
cb-500.de User
 
 

Re: Möchte meine Sitzbank umbauen lassen ...

Beitragvon chaosracer » 12.07.2017, 15:07

Lies nochmal richtig: die kostet 450 zł, ist auf meinem OTTO montiert und passt nicht auf die Naked. Da müsstest Du viel umbauen, Martin - besser ne S kaufen und deine v e r kaufen. Der Naked fehlen die notwendigen Aufnahmen, Geweih, Lampe und soger der Kabelbaum. Auf die S passt die und ist definitiv besser als die Originale aus Japan.

Mit etwas Aufschlag verkauft der die auch in D: http://www.ebay.de/itm/VERKLEIDUNG-HOND ... xycD9TRXNw

Ich war etwas geiziger, habe die direkt über einen Freund in PL bestellt, dessen Coisin Lackierer ist.... Für die 150 hatte ich die mit Farbe zu Hause.

sommerkonstanz » 12.07.2017, 14:26 hat geschrieben:
Dachte die Chinesen bauchen alles nach, aber da habe ich die Rechnung ohne die Polen gemacht.. :respekt:


Die Slowaken nennen die Polen nicht umsonst "Europäische Chinesen"...hehe :D
Zuletzt geändert von chaosracer am 12.07.2017, 15:07, insgesamt 6-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Möchte meine Sitzbank umbauen lassen ...

Beitragvon The Rob » 12.07.2017, 15:37

http://allegro.pl/oslona-boczna-czachy- ... 91058.html
Also ich glaube das ist nicht zu schlagen. Muss erst schauen ob das genau die richtigen sind. Ist mir dann auch egal ob neu oder gebraucht, meine sind deutlich zerstürzt.
The Rob
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast