Sammelbestellung - Sitzbänke

Sammelbestellungen können hier organisiert werden.

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Flyingbrick » 23.08.2017, 20:56

Berührt die Naht oberhalb der Stoßdämpferschraube bei Belastung die Heckverkleidung?
Flyingbrick
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Froschuwe » 24.08.2017, 18:18

Also, habe mich gerade mal drauf gesetzt. Ich (89 Kg) kann noch auf beiden Seiten alle Finger zwischen Sitzbank und Heckverkleidung stecken.
Froschuwe
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Flyingbrick » 24.08.2017, 18:34

Das hört sich gut an. Auf dem Foto sah das irgendwie so aus, als scheuere die Naht schon ohne Fahrer auf dem Lack.
Flyingbrick
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Froschuwe » 24.08.2017, 18:43

Da würde man Scheuerspuren an der Heckverkleidung sehen. Habe ich nachgeschaut. Da sind keine. Wie das bei den anderen Bänken aussieht weiß ich natürlich nicht, da es ja alle gebrauchte, von unterschiedlich Maschinen, mit unterschiedlicher Vergangenheit sind.
Froschuwe
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Flyingbrick » 24.08.2017, 18:44

Es geht ja nur um den Keder und die Naht davon. Die Bänke selbst haben eine mehr oder weniger gerade Unterkante.
Flyingbrick
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon mischinka » 25.08.2017, 10:15

Bei mir passen keine Finger mehr dazwischen, aber es sind bei Belastung novh 2-3 mm Platz zw. Naht und Verkleidung an der engsten Stelle.
mischinka
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Froschuwe » 25.08.2017, 14:08

Also gibt es doch Unterschiede......
Froschuwe
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Presi » 29.08.2017, 13:41

Danke @mischinka für das Einstellen des Bildes. :up:
Ich bin mal so dreist und zeige mal eine normal hohe Sitzbank des Polsterers und die aufgepolsterte: von GrimReaper und mischinka:

Bild
Bild

Auch wenn Michael mehr in die Hocke gegangen ist :P , kann man gut sehen, wie deutlich aufgepolstert wurde: Anhand der flachen Abschlusskante am Tank ggü. der deutlich gewölbten bei Tobias. Die Stufe kommt mir etwa gleich hoch vor, bei der aufgepolsterten empfinde ich die Sitzkuhle hinten größer als bei der nicht aufgepolsterten Variante, so dass hinten wohl weniger oder nicht aufgepolstert wurde ggü der normalen Variante.
Abgesehen davon, dass ich keine Stufe auf der Sitzbank mag, gefällt mir die Aufpolsterung einigermaßen gut.
V.a., dass man wirklich hinten sitzen kann, ohne nach vorne zu rutschen, die Längsneigung ist relativ gering.
Leider scheint der Sitz aber nicht in die Breite gegangen zu sein, was ich beim Aufpolstern favorisiere: Dass am Gesäß einfach mehr Breite genutzt wird, was Langbeiner auch nicht vor Probleme stellt.
Preis-Leistungs-mäßig natürlich topp. :up:
Zuletzt geändert von Presi am 29.08.2017, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.
Presi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon chaosracer » 02.09.2017, 17:46

Gestern Nacht um 1 Uhr habe ich meine Wohnung wieder betreten. Die Heimreise dauerte 37 Stunden; später kommt noch ein kleiner Reisebericht. Der mittlerweile 25 kg schwer gewordene Rucksack (Wein, Käse, Foie gras...) liegt zur Reinigung in der Badewanne. Frankreich mag ich immer mehr - wird langsam Zeit, dass ich ordentliches Französisch lerne - und die Leute haben mich sehr gut behandelt und aufgenommen, überall im Lande. Essen ist manchmal bissel teurer aber ganz oft sehr lecker. Weil ich ohne Auto reiste, war das meine größte Investition. Das hatte ich aber auch so geplant. Das nächste Mal mache ich den Rucksack nicht so voll bei der Anreise. Den über die Pyrenäen zu schleppen, angereichert mit 2 kg Käse aus Katalonien und 2 Flaschen gutem Wein, war eine hübsche Übung (...schwitz). Wusste gar nicht, dass ich das noch so gut kann. Das schwerste am Weg war die Sonne.

Hat mittlerweile jeder seine Bank? Auch Jochen und Ufuk? Am Montag kann ich noch einmal aktiv werden und Leute anrufen, auch in Polen oder anderswo.
Zuletzt geändert von chaosracer am 02.09.2017, 17:46, insgesamt 1-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Tron » 03.09.2017, 12:32

Ich noch nicht. :(
Tron
Administrator
Administrator
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon chaosracer » 04.09.2017, 13:40

Dann muss ich wohl heute mal schnell nach Polen fahren - prima! ;)
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Tron » 04.09.2017, 21:28

Hab heute die sitzbank bekommen und voller Vorfreude noch bei Nacht sie angebaut.

Leider muss ich mich auch beschweren ...

IMG-20170904-WA0003.jpg


IMG-20170904-WA0004.jpg


IMG-20170904-WA0012.jpg


IMG-20170904-WA0014.jpg


IMG-20170904-WA0018.jpg


Hab sie nun wieder abgebaut und ie Alte rangemacht.
Tron
Administrator
Administrator
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Oldschool » 05.09.2017, 19:52

Und ich wollte gerade nach Erfahrungen mit den Bänken fragen, da ja schon einige Kilometer abgesessen sein dürften...?
Oldschool
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon chaosracer » 06.09.2017, 15:28

Tron » 04.09.2017, 21:28 hat geschrieben:Hab heute die sitzbank bekommen und voller Vorfreude noch bei Nacht sie angebaut.

Leider muss ich mich auch beschweren ...

Hab sie nun wieder abgebaut und die Alte rangemacht.


Ist sie zu stark gespannt, Ufuk? Das wird der schnell beheben, keine Sorge. Vielleicht würde es auch reichen, mal ein paar Runden zu drehen. Das kann ich aber nciht entscheiden oder sagen.

Jochens Bank wird jetzt auch von Polen aus gesucht. Gestern habe ich Herrn Kamil Lisowski, den Produzenten, in Polen einen Besuch abgestattet. Hat mich sehr überrascht, wie gut die Werkstatt ausgestattet ist. Da gehen noch ganz andere Sachen....super!
Zuletzt geändert von chaosracer am 06.09.2017, 15:28, insgesamt 1-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Oldschool » 11.09.2017, 10:26

Hat jemand von denen, die ihre Sitzbank schon haben weitere Erfahrungen, ausser den bisher hier Mitgeteilten ?
Danke und Grüße
Guido
Oldschool
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Grim Reaper » 11.09.2017, 18:16

Nach anfänglicher Euphorie muss ich ein Stück weit zurückrudern: Ich habe mittlerweile die ersten Halbtages- & Tagestouren hinter mir und muss sagen dass es dieses Polster noch nicht ganz ist. Für etwa zwei Stunden (und erst recht zu diesem Preis und ohne vorherige Absprache wie ich meine Sitzbank gerne hätte!) bin ich vollauf zufrieden, aber danach ist der Schaumstoff - zumindest von meinen etwa 100kg - "durchgesessen" und es wird unangenehm hart. Immerhin ist die Polsterung zum Tank hin deutlich weicher und ich hab mir angewöhnt bei längeren Fahrten die Position zu verändern und immer mal wieder vor / zurück zu rutschen (ich hab es mal anders gelernt, bin aber eher der "Hinten-Sitzer" und rutsche dann fast schon automatisch wieder zum hinteren Ende des Fahrer-Sitzes).

Grim Reaper » 09.08.2017, 20:28 hat geschrieben:Wem der Schaumstoff zu hart/weich ist, der hat mit dieser Bank eine gute Grundlage und vor allem schon den passenden Deckbezug - ein Sattler kann den Schaumstoff dann immernoch austauschen.

Ich denke dass es bei mir mittel- bis langfristig darauf hinauslaufen wird - allerdings bin ich nicht das Maß aller Dinge und nur weil ich mit der Härte der Bank nicht zu 100% zufrieden bin muss das nicht heißen das ich die Bank nicht weiterempfehlen kann - ganz im Gegenteil.
Grim Reaper
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Oldschool » 11.09.2017, 19:41

Hallo Tobi,
danke für deinen " Bericht"
Würde mich über weitere Erfahrungen
der anderen Besitzer freuen
Gruß Guido
Oldschool
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Flyingbrick » 11.09.2017, 20:04

Das ist eine Frage des Ausgangsmaterials. Der Sattler muss die Bank für die neue Form umarbeiten. Er sieht jetzt zu, günstig an gebrauchte Bänke zu kommen, die aber normalerweise schon ihr Leben hinter sich haben. Der Bezug ist meist rissig, und zwar deswegen, weil das Polster mit den Jahren weich wird und die Dehnfähigkeit des Bezugs Grenzen hat. Hundert kleine Risse im Bezug zeigen, dass das Polster darunter nachgegeben hat und der Bezug durch das Fahrergewicht belastet wird, da das Schaumgummi nicht mehr von unten "stützt".

Genauso wie bei abgepolsterten Bänken, die ja einen Teil ihres oft ohnehin schon durchgesessenen Schaumstoffs einbüßen. müsste man eine solche, durchgesessene Bank nicht nur in Form bringen, sondern auch härter (!) polstern. Die anfangs bequeme weiche Bank sitzt sich eben nach einigen Kilometern durch und ab da sitzt man, wie von Dir beschrieben, auf der harten Grundplatte.

Deswegen sollte man im unteren Polsterbereichmit festeren Schaumstoffen arbeiten und diese nur obenauf mit weicherem Polster überziehen. Aber das ist eben mehr Arbeits- und Materialaufwand und muss sich zwangsläufig im Preis wiederspiegeln. Deshalb meine vorsichtige Frage, ob das Einsenden einer noch festen Bank oder ersatzweise ein Bezahlen des Mehraufwands nicht Sinn machen würde.
Flyingbrick
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon RPM5000 » 11.09.2017, 22:36

RPM5000 » 13.08.2017, 22:01 hat geschrieben:Bericht der Testfahrt:
War heute mit der neuen Bank 5 Stunden am Stück unterwegs (außer mal kurz tanken). Hauptsächlich Kreisstraßen mit schlechtem Asphalt.
Bin begeistert. Bank wirkt erst mal straff aber auch nach mehreren Stunden keine Probleme. Sehr angenehm und endlich
kein rutschen mehr auf der Bank, wenn man mal ordentlich beschleunigt :up:
Bin rundum begeistert, hat sich gelohnt.

Dem habe auch auch nach Wiederholungen nichts hinzuzufügen. Bin auch nach mehreren Fahrten über längere Distanzen begeistert.
Ist aber wie alles sehr subjektiv. Passt für mich und meinen Fahrstil.
RPM5000
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Oldschool » 12.09.2017, 10:51

Danke Hans

Ebenfalls weiterhin gute Fahrt
Guido
Oldschool
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

VorherigeNächste

Zurück zu Sammelbestellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron