Sammelbestellung - Sitzbänke

Sammelbestellungen können hier organisiert werden.

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon sommerkonstanz » 13.09.2017, 09:22

Hallo zusammen, bin jetzt ca 400 km gefahren,bin voll zufrieden!! Vorallem bei dem Preis.
sommerkonstanz
cb-500.de User
 
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon chaosracer » 14.09.2017, 11:46

Flyingbrick » 11.09.2017, 20:04 hat geschrieben:Das ist eine Frage des Ausgangsmaterials. Der Sattler muss die Bank für die neue Form umarbeiten. Er sieht jetzt zu, günstig an gebrauchte Bänke zu kommen, die aber normalerweise schon ihr Leben hinter sich haben. Der Bezug ist meist rissig, und zwar deswegen, weil das Polster mit den Jahren weich wird und die Dehnfähigkeit des Bezugs Grenzen hat. Hundert kleine Risse im Bezug zeigen, dass das Polster darunter nachgegeben hat und der Bezug durch das Fahrergewicht belastet wird, da das Schaumgummi nicht mehr von unten "stützt".

Genauso wie bei abgepolsterten Bänken, die ja einen Teil ihres oft ohnehin schon durchgesessenen Schaumstoffs einbüßen. müsste man eine solche, durchgesessene Bank nicht nur in Form bringen, sondern auch härter (!) polstern. Die anfangs bequeme weiche Bank sitzt sich eben nach einigen Kilometern durch und ab da sitzt man, wie von Dir beschrieben, auf der harten Grundplatte.

Deswegen sollte man im unteren Polsterbereichmit festeren Schaumstoffen arbeiten und diese nur obenauf mit weicherem Polster überziehen. Aber das ist eben mehr Arbeits- und Materialaufwand und muss sich zwangsläufig im Preis wiederspiegeln. Deshalb meine vorsichtige Frage, ob das Einsenden einer noch festen Bank oder ersatzweise ein Bezahlen des Mehraufwands nicht Sinn machen würde.


Ich sehe das ähnlich wie Du. Ich glaube auch, dass eine noch gute Bank als Basis besser wäre. Der Sattler bat mich ohnehin bei zukünftigen Bestellungen um Bänke. Dafür würde sich der Herbst anbieten.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon chaosracer » 30.09.2017, 16:36

Einmal kann ich mich noch um die Bestellung von Sitzbänken des uns bekannten Produzenten kümmern. Zuletzt sagte mir der Sattler jedoch, dass er für weitere Bestellungen die Originalbank des Bestellers benötigt. Dafür verringern sich dabei die Herstellungskosten um 25 € - jedoch muss die Bank per Post nach Polen gesandt werden.
Heute habe ich den Produzenten deswegen angeschrieben - weitere Infos in Kürze.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Tron » 01.10.2017, 22:33

Kannst du bitte mal erfragen, was er nimmt, für 2 cm abpolster und mit neuem Standardbezug beziehen (keine Kante, keine Stickereinen ect.?
Tron
Administrator
Administrator
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon chaosracer » 02.10.2017, 14:19

...bei eigener Bank, ja? Also einfach abpolstern und neu beziehen?
Hast Du deine Bank mittlerweile, Ufuk?
Zuletzt geändert von chaosracer am 02.10.2017, 14:19, insgesamt 1-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Tron » 02.10.2017, 14:49

Ja, ganz genau.
Ja, hab sie mittlerweile bekommen.
Tron
Administrator
Administrator
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon chaosracer » 02.10.2017, 17:35

80 € inkl. Versandkosten für abpolstern und neu beziehen, hat er mir geschrieben.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Fortinbras » 07.10.2017, 14:51

Auch ich kann endlich Vollzug melden, die neue Bank ist mittlerweile bei mir angekommen. Die Ersatzlieferung per Post (DHL) hat funktioniert.

Nochmal Danke, Reiner, für die tatkräftige Unterstützung!
Fortinbras
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Oldschool » 09.11.2017, 19:43

Hallo Reiner,

als Nr. 11 aus der ersten Bestellung bin ich noch nicht zum Zug gekommen.
Habe eine Sitzbank, die ich an die Adresse aus diesem "Fred" schicken möchte.
Jetziger Wunsch abweichend von dem zuerst Genannten:

1 Sitzbank : Nähte, Keder, Schriftzug alles in CZARNE-schwarz + Abpolstern

Wann könntest Du dich darum kümmern und soll ich die Bank schon losschicken ?
Danke Oldschool
Zuletzt geändert von Oldschool am 09.11.2017, 19:43, insgesamt 1-mal geändert.
Oldschool
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon mischinka » 10.11.2017, 08:47

Hallo zusammen,

Nochmal ein feedback nachdem ich noch etwas auf der Bank gefahren bin. Komfort weiterhin super.
Bei mir steht das Motorrad ja ab und zu im Regen, und danach ist mir aufgefallen, dass meine Hose beim Fahren nass wurde (nachdem die Bank augenscheinlich wieder trocken war). Scheinbar ist Feuchtigkeit in die Nähte eingedrungen. Sind die eigentlich Wasserdicht? Habt ihr alle Haus und Hof und Garage und steht vor dieser Herausforderung nicht? Ich habe die Bank zum Einwintern zurückgetauscht und dabei ist mir auch aufgefallen, dass sie (deswegen?) auch um einiges schwerer ist als die Originale. Vielleicht liegt es aber auch an der Geleinlage.

Gruß, Michael
mischinka
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Presi » 10.11.2017, 18:11

Ich kann zu der Bank nix sagen, aber Nähte sind normalerweise nicht wasserdicht, wenn sie nicht extra abgetapt sind. Und auch dann zweifle ich an der Haltbarkeit.
Genähte Bänke sind nach meiner Meinung also immer problematisch. Wenn nicht sofort, dann durch die Belastungen des Alltags später, wenn der Bezug in der Sonne 60 Grad hat, im Winter minus 10 und man darauf rumreibt und hineinflatulenziert.

Blöd ist, wenn Wasser eindringt, aber nicht mehr entweichen kann. Lohnt es da, Löcher zum Belüften in die Schale zu bohren?
Presi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon sommerkonstanz » 12.11.2017, 15:28

Habe diese Problem mit Wasser nicht ,habe Garage :rock: bzw. fahre nur bei schönem Wetter,
aber die Bank ist TOP!!!! :ddaumen:
sommerkonstanz
cb-500.de User
 
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Froschuwe » 12.11.2017, 16:07

sommerkonstanz » 12.11.2017, 15:28 hat geschrieben:Habe diese Problem mit Wasser nicht ,habe Garage :rock: bzw. fahre nur bei schönem Wetter,
aber die Bank ist TOP!!!! :ddaumen:


Ist bei mir ebenso. Nur schönes Wetter und Garage (Am liebsten geheizt für das gute Stück) :D

Und die Bank ist Spitze.!!! :ddaumen:
Froschuwe
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon chaosracer » 18.11.2017, 09:43

Oldschool » 09.11.2017, 19:43 hat geschrieben:Hallo Reiner,

als Nr. 11 aus der ersten Bestellung bin ich noch nicht zum Zug gekommen.
Habe eine Sitzbank, die ich an die Adresse aus diesem "Fred" schicken möchte.
Jetziger Wunsch abweichend von dem zuerst Genannten:

1 Sitzbank : Nähte, Keder, Schriftzug alles in CZARNE-schwarz + Abpolstern

Wann könntest Du dich darum kümmern und soll ich die Bank schon losschicken ?
Danke Oldschool


Hallo Guido,
die Bank kannst Du los schicken - ich habe deine Bestellung soeben weiter geleitet. Tut mir leid, dass ich das nicht früher schaffte.
Sie sieht aus wie folgt zu deiner Kontrolle:

11. Oldschool

1 czarna kanapa

Keder in schwarz / Kedry czarne

Nähte und Schriftzug in schwarz (czarne) Nici/napis czarne

Sonderwunsch: 3cm Abpolstern/ specjalne życzenia: 3 cm niżej położony
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Oldschool » 18.11.2017, 10:36

Hallo Reiner,
:)
vielen Dank,
schicke die Bank dann am Montag los.

Grüße Guido
Oldschool
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Sammelbestellung - Sitzbänke

Beitragvon Oldschool » 20.11.2017, 15:03

Lieber Reiner,
Bank ist unterwegs zum Sattler !

Grüße Guido
Oldschool
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Vorherige

Zurück zu Sammelbestellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron