Schlachtung in meiner Bekanntschaft - Teile sichern?

Allgemeine technische Probleme mit der CB, die in keine der anderen Kategorien passen.

Schlachtung in meiner Bekanntschaft - Teile sichern?

Beitragvon Centurion » 21.06.2018, 21:26

Im Juli/August wird in meiner erweiterten Bekanntschaft eine verunfallte CB-500 geschlachtet. Ich könnte so an Ersatzteile kommen.
Bei mir sind gerade keine Defekte oder ähnliches vorhanden, es wäre also Lagerei ;)

Was macht denn dabei Sinn?
Auf meiner Liste wäre bisher alles was beim Umfallen oder leichten Stürzen kaputt geht: Verkleidungsteile, Spiegel, Fußrasten, Brems-, Kupplungshebel,
Vergaser zum Ausprobieren stände auch auf meiner Liste.
Gibt es noch klassische Defekte für die man vorsorgen kann?

Ich kann gerne auch eine Liste mit Wünschen mitnehmen, weiß aber nicht, was wie defekt ist oder schon gebraucht wird. Und bitte keine Teile, die man für nen 10er gebraucht kriegt, da ich es quer durch die Republik transportieren muss ;)

Grüße und Merci
Centurion
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Schlachtung in meiner Bekanntschaft - Teile sichern?

Beitragvon Twintreiber » 21.06.2018, 22:36

In der Regl ist bei verunfallten Moppeds immer genau das kaputt, was es bei anderen verunfallten Moppeds zu reparieren gilt. Von daher müsstest Du genauer schildern, was bei dem Ding passiert ist.
Ansonsten ist das auch von Deinen persönlichen Umständen abhängig, was Sinn macht. Wenn Du zufällig grade eine leere Garage übrig hast, so what? Wenn über dem TeileinderDuscheherumgelagere Deine Beziehung in die Brüche geht, würde ich mir das überlegen.
Twintreiber
Administrator
Administrator
 
Benutzeravatar
 

Re: Schlachtung in meiner Bekanntschaft - Teile sichern?

Beitragvon Centurion » 22.06.2018, 00:26

Ich weiß nur, dass die Gabel hopps ist.

Die Frage zielt darauf, ob man beispielsweise 2 Schalter oder eine Pumpe hat, die so häufig kaputt gehen, dass man sie sich an die Seite legt oder ein Bauteil wie der vergaser, dass man sinnvollerweise ausgebaut schonmal vorbereitet/reinigt zum Wechseln

Und zwischen leerer Garage und Dusche liege ich irgendwo in der Mitte ;)
Deswegen wird es eher ein Speiskübel voll, als eine ganze Maschine .

BG
Steffen
Centurion
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Schlachtung in meiner Bekanntschaft - Teile sichern?

Beitragvon Zaziki » 22.06.2018, 10:20

Gibt es überhaupt etwas was kaputt geht an der CB ?

Ich könnte mir vorstellen den Vergaser zu behalten, wenn man regelmäßig fährt kann aber auch das evtl keinen Sinn machen.
Steuerkettenspanner vielleicht ? keine Ahnung
Zaziki
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Schlachtung in meiner Bekanntschaft - Teile sichern?

Beitragvon chaosracer » 22.06.2018, 12:14

Auch ich würde den Vergaser erwerben.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Schlachtung in meiner Bekanntschaft - Teile sichern?

Beitragvon Elbflorentiner » 23.06.2018, 22:26

Hallo,
ich hätte Interesse an der schwarzen Seitenverkleidung rechts, insofern sie nicht zerkratzt sowie die Haltenase i.O. ist.
Außerdem die Soziusfußraste links.

Gruß Dirk
Elbflorentiner
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Schlachtung in meiner Bekanntschaft - Teile sichern?

Beitragvon Stierin » 24.06.2018, 09:16

Hallo,
wäre an der Sitzbank interessiert!!!
Stierin
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
Benutzeravatar
 

Re: Schlachtung in meiner Bekanntschaft - Teile sichern?

Beitragvon Chickenmarkus » 25.06.2018, 11:51

Sich den Vergaser hinzulegen ist aber auch eher ein Luxusproblem. Entweder man hat bereits einen laufenden im Keller liegen oder man macht innerhalb eines Tages seinen mal ordentlich sauber/ganz und kann auch wieder fahren. :kratz:
Chickenmarkus
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Schlachtung in meiner Bekanntschaft - Teile sichern?

Beitragvon Elbflorentiner » 25.06.2018, 22:18

Wie jetzt?
Nimmst du etwa keinen Reservevergaser mit, wenn du auf Tour gehst ?? ;)
Elbflorentiner
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Schlachtung in meiner Bekanntschaft - Teile sichern?

Beitragvon Stjopa » 26.06.2018, 09:59

Zaziki » 22.06.2018, 10:20 hat geschrieben:Gibt es überhaupt etwas was kaputt geht an der CB ?

Durch einen Unfall jede Menge.
Wahrscheinlich all das, was an der geschlachteten Maschine auch kaputt ist. :mrgreen:
Stjopa
Stammuser
 
 

Re: Schlachtung in meiner Bekanntschaft - Teile sichern?

Beitragvon MightyChris » 26.06.2018, 16:02

Gibts ne Liste oder n Link zu den Teilen?
MightyChris
cb-500.de User
 
 

Re: Schlachtung in meiner Bekanntschaft - Teile sichern?

Beitragvon Centurion » 02.07.2018, 01:40

Moin.
Eine Liste gibt es leider nicht. Ich fahre erst Mitte August hin und würde eure Wünsche auf einer Liste mitnehmen. Was es gibt, baue ich ab, schreibe euch an, und nach einem Preisvorschlag geht es auf die Reise.
Versprechen kann ich nichts!
Centurion
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste