Stromabgriff für das Navi, bitte ein Bild !!!

Allgemeine technische Probleme mit der CB, die in keine der anderen Kategorien passen.

Stromabgriff für das Navi, bitte ein Bild !!!

Beitragvon Ralph » 10.02.2018, 17:54

Hallo,
Montag wird das Navi montiert, und ich suche immer noch nach einem passenden Abgriff.
Standlicht und Heckleuchte wurden genannt.
Ich habe i.A. vieles abgebaut.
Sitz, Heckteil, schwarze Seitenbacken, bin also nah dran.
Aber überall sind die Kabel in Kabelschutz verborgen.
Wo geht der Plusabgriff am einfachsten ???
Bitte ein Foto.
Danke
Ralph
cb-500.de User
 
 

Re: Stromabgriff für das Navi, bitte ein Bild !!!

Beitragvon RPM5000 » 10.02.2018, 18:31

Ich denke das Thema hatten wir schon mal.
Bau dir einen Y-Verteiler. Dazu brauchst du Japanstecker
https://www.louis.de/artikel/japansteckerset-100-teile-fuer-25-steckverbindungen/10032033
und ein paar cm Kabel.
Wenn das dir das Ganze zu aufwändig ist, was ich verstehe, wen man mit dem Schrauben anfängt,
dann hänge dein Navi direkt an die Batterie und bau ne 5A Sicherung am Plus dazwischen
https://www.louis.de/artikel/flachsicherungs-halter-mit-5a-sicherung/10031409?filter_article_number=10031409&list=d7360eb55fc292d36001778c677b1541.
Wie schon mal geschrieben, habe ich mein Navi am Scheinwerfer auf Abblendlicht Plus gelegt. War für mich am einfachsten.
Wenn du den Schaltplan nicht verstehst, was auch normal ist, wenn man anfängt, dann sende mir ne PN mit deiner Tel-Nr.. Ich rufe dich zurück und ich erklär dir gerne wie ich es gelöst habe.
Danach geht es ganz schnell und ist einfacher als ellenlange Beiträge im Forum :)
Zuletzt geändert von RPM5000 am 10.02.2018, 18:31, insgesamt 1-mal geändert.
RPM5000
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Stromabgriff für das Navi, bitte ein Bild !!!

Beitragvon Froschuwe » 11.02.2018, 11:31

Ich habe es genau wie Hans vorgeschlagen hat, gemacht. Das Einfachste ist direkt auf die Batterie zu gehen. Der Stromkreis muß nicht unbedingt schaltbar sein, da ich das Navi am eigenen Schalter ausschalte bzw den Stecker einfach trenne. Wichtig nur die separate Sicherung.
Dateianhänge
Navi Strom3.jpg
Zuletzt geändert von Froschuwe am 11.02.2018, 11:31, insgesamt 1-mal geändert.
Froschuwe
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Stromabgriff für das Navi, bitte ein Bild !!!

Beitragvon gmbo » 11.02.2018, 15:47

Leider verbraucht der Stromwandler etwas Strom auch wenn das Navi abgenommen ist. Dann muß man bei längerer Standzeit den Stecker ziehen.
gmbo
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Stromabgriff für das Navi, bitte ein Bild !!!

Beitragvon Froschuwe » 11.02.2018, 15:52

Genau so mache ich das. :up:
Froschuwe
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Stromabgriff für das Navi, bitte ein Bild !!!

Beitragvon Ralph » 11.02.2018, 16:19

Danke Euch.
Die von Uwe gewählte Vatiante hatte ich auch im Kopf.
Die andere mit Abgriff am Scheinwerfer finde ich fast noch besser.
Laut Schaltplan sind da 2 Kabel, braun + und grün - .
Ist da eine Trennstelle für den Einsatz eines Y-Abzweigs ??
Und Frage, ich habe eine S-Version.
Um ans Kabel zu kommen muß ich wohl die Verkleidung unterhalb des SW abnehmen.
Da sind 2 Schrauben, die raus und dann ??
Grüße
Ralph
cb-500.de User
 
 

Re: Stromabgriff für das Navi, bitte ein Bild !!!

Beitragvon RPM5000 » 12.02.2018, 10:22

Ja, da ist eine Trennstelle, und zwar je ein Japanstecker für die Kabel. Ansonsten würde ein Y-Verteiler mit diesen Steckern kein Sinn machen.
Wie du die Scheinwerferverkleidung abbaust, kann ich dir nicht sagen, da ich "nackte" habe.
Muss mich übrigens korrigieren: Bin über das Standlicht und nicht Abblendlicht gegangen, Als genau das grüne und braune Kabel, da diese mit
den Japansteckern verbunden sind, und man deshalb nicht am Kabelbaum rumzwicken muss.
Zuletzt geändert von RPM5000 am 12.02.2018, 10:22, insgesamt 2-mal geändert.
RPM5000
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Stromabgriff für das Navi, bitte ein Bild !!!

Beitragvon Ralph » 12.02.2018, 14:10

Danke, das mit dem Standlicht dachte ich schon.
Habe gerade mal die Kabel-trennstelle gesucht und nicht gefunden.
Die muß also im Scheinwerfer sitzen.
Also SW ausbauen.
Hmmm.....
Ralph
cb-500.de User
 
 

Re: Stromabgriff für das Navi, bitte ein Bild !!!

Beitragvon Ralph » 13.02.2018, 17:23

Auf der Suche nach geschaltetem Plus und der einfachsten Variante bin ich fündig geworden.
Nach Schaltplan ist die stromführende (nach Zündung ein) braune Leitung vom Dtandlicht mit dem Rücklicht verbunden.
Nachdem bei meiner CB500S Verkleidungen um den SW sind und der Standlichtanschluß schlecht zu erreichen sind, habe ich mich ans Rücklicht gewagt.
Rücklichtglas entfernen, Reflektor herausziehen und schon sind die Steckverbindungen erreichbar.
Ich werde also aus dem RüLi eine Leitungunter den Sitz legen und dort mit dem Navi verbinden.

Posting automatisch zusammengeführt: 13.02.2018, 17:23

Auf der Suche nach geschaltetem Plus und der einfachsten Variante bin ich fündig geworden.
Nach Schaltplan ist die stromführende (nach Zündung ein) braune Leitung vom Dtandlicht mit dem Rücklicht verbunden.
Nachdem bei meiner CB500S Verkleidungen um den SW sind und der Standlichtanschluß schlecht zu erreichen sind, habe ich mich ans Rücklicht gewagt.
Rücklichtglas entfernen, Reflektor herausziehen und schon sind die Steckverbindungen erreichbar.
Ich werde also aus dem RüLi eine Leitungunter den Sitz legen und dort mit dem Navi verbinden.
Dateianhänge
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
Zuletzt geändert von Ralph am 13.02.2018, 17:23, insgesamt 1-mal geändert.
Ralph
cb-500.de User
 
 

Re: Stromabgriff für das Navi, bitte ein Bild !!!

Beitragvon RPM5000 » 13.02.2018, 18:57

:up: Viel Spaß beim Schrauben.
RPM5000
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Stromabgriff für das Navi, bitte ein Bild !!!

Beitragvon Ralph » 13.02.2018, 20:58

Danke, es wird.
Ralph
cb-500.de User
 
 


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste