Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Hier könnt ihr Spammen. (Beiträge werden nicht mitgezählt.)

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon gmbo » 19.06.2018, 09:26

Hallo Michael,
in dem Punkt Fahrverhalten muß ich dir Recht geben, dass sehe ich genau so.
Aber ich gehöre gerade deswegen zu den Gegnern von Streckensperrungen, da es nicht richtig ist für die maximal 3% der Motorradfahrer die sich nicht benehmen können alle anderen in Sippenhaft zu nehmen.
Wenn das gleiche mit Autos gemacht wird sperrt man für alle oder gar nicht.
Es sollte andere Möglichkeiten geben diese Rowdies aus dem Verkehr zu ziehen.
Ich war erst Sonntag an der Nahe um dort mit für den Reibungslosen Verlauf einer Demo gegen die Sperrung der L415 zu sorgen.
gmbo
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Hondaslider » 19.06.2018, 11:12

Hi Gisbert
ich finde auch dass Streckensperrungen die falsche Maßnahme ist. Aber ein wilder Rowdy am Montag kann die die beste Demo vom Sonntag zunichte machen.
Ich selbst wohne ca. 300 m Luftlinie von einer Ortsausgangsstrasse und mir geht es Sonntags manchmal auch schwer auf die Nerven wenn alle paar min irgend so ein Idiot sein Motorrad an den Begrenzer jagt eine leichte S - Kurve fährt und dann wieder die Drehzahl hochjagt. ( 70 er Zone !! ) Da hat für mich der Begriff " Streckensperrung für Motorräder am WE " ein ganz andere Bedeutung.
Traurig aber wahr

Gruß
michael
Hondaslider
cb-500.de User
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Stjopa » 19.06.2018, 11:19

Hondaslider » 19.06.2018, 08:31 hat geschrieben:Am Sonntag Vormittag wollte ich ein Runde durch den Odenwald drehen. Nach kurzer Zeit wurde ich auf meiner Hausstrecke in einer Linkskurve von einem Motorrad Fahrer in tiefstem Hanging off innen überholt. :( hell Er führ direkt an der Mittelline in einer nicht einsichtigen Kurve. Ich selbst war recht zügig unterwegs. Wäre in diesem Moment ein Auto gekommen oder wenn er auf die weise Mittelline gekommen wäre hätte er mich mit abrasiert. :evil:
Kurze Zeit später in einer Ortschaft mit Geschwindigkeitsbegrenzung ( 30 ) wegen Lärmschutz kommen von hinten 2 Heizböcke und brettern mit einem Wheelie aus der Ortschaft.

Gestern nach der Arbeit hat ein Streetfighter ( Gopro am Helm ) in einer Ortschaft mehrere Autos überholt. Der Gegenverkehr und die Überholten mussten stark bremsen damit es dem noch reichte. :x (

Diese Art von Motorrad Kultur nimmt immer mehr zu. Viele Gemeinden erwägen aus diesem Grund schon Fahrverbote für Motorräder. Werden Stecken gesperrt ist die Maulerei wieder groß. Der teilweise schlecht ruf der Motorradfahrer wird durch solche Idioten noch gefördert.
Mir verleidet es den Spass am Motorrad fahren.

Gruß Michael

... ich hab am Sonntag meine Tour abgebrochen und bin nach 1 Std wieder nach Hause ... :(


Er fuhr direkt an der Mittellinie und hat Dich innen überholt?
Ja um Himmels Willen, wo bist Du denn dann gefahren ??? Die Tour abzubrechen war vielleicht nicht die schlechteste Idee ... :mrgreen:
Zuletzt geändert von Stjopa am 19.06.2018, 11:19, insgesamt 1-mal geändert.
Stjopa
Stammuser
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Hondaslider » 19.06.2018, 11:52

Stjopa hat geschrieben:Ja um Himmels Willen, wo bist Du denn dann gefahren

ich war gerade vom Scheitelpunkt nach innen .... :|
Hondaslider
cb-500.de User
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon chaosracer » 15.07.2018, 14:03

Heute ist das Fussballendspiel, für alle, dies nicht wussten.

Ich glaube, das spielt Kroatien mit Frankreich Fussball. Wahrscheinlich werden die Kroaten gewinnen.

Mein Tipp: 2:1
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon moppedrentner » 15.07.2018, 14:58

...dein Wort in Gottes Gehörgang...

Schönen Sonntag
vom
Hans
moppedrentner
Stammuser
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon krautteich » 15.07.2018, 19:10

Reiners Tipp hat im Prinzip gestimmt, nur eben 2:1 für Frankreich (nach Abzug der unnützen Tore).
krautteich
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon chaosracer » 15.07.2018, 22:27

...wie immer lag ich völlig daneben. :P

Aber das Spiel war trotzdem schön und auch Kroatien hat gut gespielt.

4:2 für Frankreich, ein starkes Stück! :up: La Coupe du Monde!
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Stjopa » 31.07.2018, 15:07

Ich kann dieses Jahr leider nicht am Forumtreffen teilnehmen, auch als motorradloser Gast nicht, da ein Umzug ansteht.
Beim Anschrauben im Frühjahr hatte ich erzählt, worum es geht. Ich hab lange darauf gewartet. Sehr lange.
"Let us make a pledge to meet in September and seal it with a kiss". Das Lied hörte ich damals rauf und runter, als sie Deutschland im April verlassen musste.
Im September wollten wir uns wiedersehen und heiraten; das Aufgebot war bestellt.

Es wurde nichts daraus, sie kam nicht. Und ich habe nie geheiratet.

Doch jetzt zieht sie zu mir. Sogar schon im August.
Im August nach 25 Jahren.
Stjopa
Stammuser
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Hondareiter » 31.07.2018, 16:18

Letzte Woche Montag haben wir uns eine tragbare und fahrbare Klimaanlage bei Real gekauft.
Habe für den dicken Abluftschlauch ein Rundloch in die Fensterwand Panele geschnitten.
Sieben Tage hat sie top funktioniert,ab den achten Tag war plötzlich das Kondenswasser nicht
mehr im Ablaufschlauch sondern es tropfte unter der Klimaanlage aus dem Boden :kratz: zur Wasserpfütze
die jeden Tag grösser wurde. :shock:
Mit einer starken Taschenlampe legte ich mich auf dem Boden und suchte wo es herkommt :blink:
Plötzlich fand ich einen ca.6cm langen Riss im Kunststoffgehäuse. :(
Umtauschen ging nicht es war mitlerweile keine Anlage mehr da alles ausverkauft. :D Gott sei Dank
:up: Klimaanlage wieder zurück gebracht Geld kommplett zurück bekommen.
Jetzt hatte ich schon rund telefoniert und es ist unglaublich,bei mir um die Ecke in Mönchengladbach
ein Klimaanlagen Spezialgeschäft gefunden. :)
Nun ist es so das ein Markengerät mehr als das zweifache Geld kostet :( :blink: aber egal wir fühlen uns
im gekühlten Haus einfach wohler und besser Gesundheitlich.
Inge hatte durch die Hitze ab und zu Kreislaufprobleme und seit das Gerät bei uns läuft geht es uns beide viel besser. :beer2:
Hondareiter
Stammuser
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon tahelia » 31.07.2018, 21:18

Stjopa » 31.07.2018, 15:07 hat geschrieben:Ich kann dieses Jahr leider nicht am Forumtreffen teilnehmen, auch als motorradloser Gast nicht, da ein Umzug ansteht.
Beim Anschrauben im Frühjahr hatte ich erzählt, worum es geht. Ich hab lange darauf gewartet. Sehr lange.
"Let us make a pledge to meet in September and seal it with a kiss". Das Lied hörte ich damals rauf und runter, als sie Deutschland im April verlassen musste.
Im September wollten wir uns wiedersehen und heiraten; das Aufgebot war bestellt.

Es wurde nichts daraus, sie kam nicht. Und ich habe nie geheiratet.

Doch jetzt zieht sie zu mir. Sogar schon im August.
Im August nach 25 Jahren.


Oh Mann, das klingt sehr romantisch. Da gibts den anderen Song The first cut is the deepest.. Damit meine ich: Wenn man ziemlich jung ist.. Ich wünsch Euch alles Gute! :up:
tahelia
cb-500.de User
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon TW » 01.08.2018, 11:06

Hallo Steffen,

Du hast davon erzählt - und das es jetzt wahr wird, löst bei mir Freude und Gänsehaut aus.
Pures Glück, zerbrechlich und kostbar; nutzt diese Chance und seht und haltet Euch im Alltag.

Alles Liebe und Gute für Euch
Thomas

Und ich muss irgendwie an Reinhard Mey denken - "Wie vor Jahr und Tag".
TW
Moderator
Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Presi » 01.08.2018, 17:17

Hallo Steffen,
Enttäuschungen nehmen im Laufe des Lebens zu. Zum Glück geht es auch mal umgekehrt und manches wird endlich gut.
Glückwunsch und alles Gute für euch!
Presi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon sommerkonstanz » 01.08.2018, 21:13

Mir ist es zu warmmmmmm
sommerkonstanz
cb-500.de User
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Takeshi » 01.08.2018, 21:21

Das ist es! Alles, was über die 30 Grad Celsius geht, ist zu viel. Nix für Nordmänner.

Zur Zeit ist es aber extra schlimm, kaum zu ertragen, macht auch körperlich fertig, das Wetter...
Zuletzt geändert von Takeshi am 01.08.2018, 21:21, insgesamt 1-mal geändert.
Takeshi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon tahelia » 02.08.2018, 04:01

Hondaslider » 19.06.2018, 08:31 hat geschrieben:Am Sonntag Vormittag wollte ich ein Runde durch den Odenwald drehen. Nach kurzer Zeit wurde ich auf meiner Hausstrecke in einer Linkskurve von einem Motorrad Fahrer in tiefstem Hanging off innen überholt. :( hell Er führ direkt an der Mittelline in einer nicht einsichtigen Kurve. Ich selbst war recht zügig unterwegs. Wäre in diesem Moment ein Auto gekommen oder wenn er auf die weise Mittelline gekommen wäre hätte er mich mit abrasiert. :evil:
Kurze Zeit später in einer Ortschaft mit Geschwindigkeitsbegrenzung ( 30 ) wegen Lärmschutz kommen von hinten 2 Heizböcke und brettern mit einem Wheelie aus der Ortschaft.

Gestern nach der Arbeit hat ein Streetfighter ( Gopro am Helm ) in einer Ortschaft mehrere Autos überholt. Der Gegenverkehr und die Überholten mussten stark bremsen damit es dem noch reichte. :x (

Diese Art von Motorrad Kultur nimmt immer mehr zu. Viele Gemeinden erwägen aus diesem Grund schon Fahrverbote für Motorräder. Werden Stecken gesperrt ist die Maulerei wieder groß. Der teilweise schlecht ruf der Motorradfahrer wird durch solche Idioten noch gefördert.
Mir verleidet es den Spass am Motorrad fahren.

Gruß Michael

... ich hab am Sonntag meine Tour abgebrochen und bin nach 1 Std wieder nach Hause ... :(


Soll ich jetzt sagen, wärste mal weiter gefahren, und wärest noch ein Weilchen der Botschafter des guten Benehmens gewesen?..
Mir geht in letzter Zeit öfter durch den Kopf, mit welcher Selbstverständlichkeit ich damals beim Anschaun von Easyrider auf der Seite der Harley-Fahrer war.
Nur waren das auch keine Krawalltüten und Arschlöcher..
Mit welcher Selbstverständlichkeit Wilhelm Busch die bösen Buben durch die Mühle laufen lässt.. Der erste Komik-Schreiber der neuen Welt.
Ich hoffe, ich bring mich um, bevor ich zur AFD überlaufe..(Achtung, noch ist das Sarkasmus)

steff

PS Um Leuten, die hier mitlesen können, aber A-Löcher sind, keine Ideen zu vermitteln, wo es sich schön fahren lässt, werde ich hier auch keine konkreten Empfehlungen geben.
Und wie traurig ist das bitte..
Ich kenne immer noch Strecken, wo man von den Leuten in den Dörfern gegrüßt wird, wenn man mit 40 durchfährt, obwohl sie wissen, dass man außerorts gegen die Stoppuhr fährt.. Einfach, weil alle aufeinander Rücksicht nehmen. Egal wie breit die Straße ist, genau die Hälfte. Und wenn das nicht geht, dann nicht. Und trotzdem ist mir da schon öfter ein WoMo begegnet, aber irgendwie weiss man das, bevor man um die Kurve kommt.
Zuletzt geändert von tahelia am 02.08.2018, 04:01, insgesamt 1-mal geändert.
tahelia
cb-500.de User
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon chaosracer » 06.08.2018, 17:26

Endlich wird mal etwas gegen Unfälle gemacht: https://www.ndr.de/nachrichten/niedersa ... en102.html

Elfen und Trolle, bestimmt auch noch andere Geister auf der A2 bei Hannover. Ob da nicht jemand von uns dahinter steckt? ;)
Zuletzt geändert von chaosracer am 06.08.2018, 17:26, insgesamt 1-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Presi » 06.08.2018, 20:33

chaosracer » 06.08.2018, 17:26 hat geschrieben:Endlich wird mal etwas gegen Unfälle gemacht: https://www.ndr.de/nachrichten/niedersa ... en102.html

Elfen und Trolle, bestimmt auch noch andere Geister auf der A2 bei Hannover. Ob da nicht jemand von uns dahinter steckt? ;)

So ein Blödsinn habe ich lange nicht gelesen. Weiß doch jeder, dass Lord Voldemort und seine Todesser hinter den Unfällen stecken. Stattdessen wird die Schuld mal wieder in die Schuhe von Minderheiten, hier Fabelwesen, gesteckt. Trolle würde man einfach riechen, es würde fies stinken an den Unfallstellen. Und Elfen sind meistens gut, das war schon in "Hook" so. Warum sollten die es auf Unschuldige absehen?
Presi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon chaosracer » 07.08.2018, 15:27

Gerade eben schaute ich mir ein Bundeswehrdemovideo an. https://www.youtube.com/watch?v=0yeEvjgtDao :evil:

Schön, dass es noch Dinge gibt, die sich nicht verändern in unser schnelllebigen Zeit. Seit ich 1988 diesen Laden verlassen habe, ist die Qualität der Ausbildung offenbar gleich schlecht geblieben; gut so, wie ich meine.

Sämtliche Vorgesetzte reden sehr dumm daher, man gewinnt den Eindruck, als ob sie selbst nicht wüssten, was sie meinen. Prima - genau wie damals. Den fast stotternden Hauptfeld fand ich am Besten. Solche Deppen hatte ich auch damals. Hoffentlich schickt man die nicht ins Ausland - wäre ja noch blamabler als die verlorene WM.

"Geh zum Bund, da nemmse jeden..." :)
Zuletzt geändert von chaosracer am 07.08.2018, 15:27, insgesamt 2-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Froschuwe » 07.08.2018, 20:41

Hilfe, so dämlich wares ja nicht mal bei der NVA. Vieleicht haben sich an der Waffe auch die Rekruten nicht so dödelich angestellt, wie diese hier im Video gezeigten......Ist eben kein Smartphone (gab es damals noch nicht)
Zuletzt geändert von Froschuwe am 07.08.2018, 20:41, insgesamt 2-mal geändert.
Froschuwe
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

VorherigeNächste

Zurück zu Spamthreads

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste