Meine Honda CB500 wird aufgehübscht.

Casemodding-Geschichten vom Bike

Meine Honda CB500 wird aufgehübscht.

Beitragvon Bikerfreund » 13.11.2017, 21:41

Hallo,

so nach und nach wird meine Honda CB500 PC32 ein wenig aufgehübscht und vielleicht habt ihr ja Interesse ab und an hier mal rein zuschauen.
Das erste Foto zeigt den Kaufzustand.

Bis jetzt habe ich folgende Arbeiten selbst erledigt.

- originalen Scheinwerfer gegen einen Klarglasscheinwerfer von der Firma RIFF getauscht
(Der Kabeleingang im hinteren Scheinwerfergehäuse musste vergrößert werden. Vorsorglich habe ich den Scheinwerfer von innen und außen noch mal lackiert da er vom Hersteller nur mit einer sehr dünnen schicht Lack versehen war. :roll: )

- original Blinker wurden gegen Miniblinker getauscht

- die Sitzbank habe ich letzte Woche neu bezogen

- die runden Spiegel wurden durch magazi Spiegel ersetzt

- hinten neue Fußrastengummis von Honda aufgezogen da die alten Risse hatten.

Geplant habe ich noch den originalen Endtopf gegen einen Zubehör Endtopf von IXIL zu ersetzen.

Den IXIL habe ich schon zu liegen.

Folgen soll auch noch ein SB. Lenker Umbau Stahlflexleitung und eventuell noch Faltenbälge plus anderen Nummernschildhalter.

Zur nächsten Saison mache ich noch einen Ölwechsel und ein Luftfilter Tausch inklusive Sekundärluftfilter. Die Zündkerzen werden gegen NGK CR8EHIX-9 Iridium getauscht.

Gruß Bikerfreund

Erstes Foto Kaufzustand.

IMG_9528 (Copy).JPG
IMG_9919 (Copy).JPG
IMG_9932 (Copy).JPG
IMG_9868 (Copy).JPG
IMG_9955 (Copy).JPG


Fotos mit der CB500 insgesamt mache ich wenn das Wetter besser ist. :tschoe:
Zuletzt geändert von Bikerfreund am 13.11.2017, 22:32, insgesamt 2-mal geändert.
Bikerfreund
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Meine Honda CB500 wird aufgehübscht.

Beitragvon Lemmhead » 13.11.2017, 22:01

Hast du nen vernünftigen Sattler in Berlin ausfindig machen können?
Lemmhead
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Meine Honda CB500 wird aufgehübscht.

Beitragvon Bikerfreund » 13.11.2017, 22:29

Lemmhead » 13.11.2017, 22:01 hat geschrieben:Hast du nen vernünftigen Sattler in Berlin ausfindig machen können?


Nein wie oben geschrieben habe ich die Sitzbank selber bezogen. War aber auch nicht die erste Sitzbank die ich selbst bezogen habe. Wenn du ein Elektrotacker hast und ein wenig geschickt bist ist das kein Problem.
Den Bezug gibt es ab und an bei e..y oder sitzfleisch de. hier ist der Link.

http://www.sitzfleisch.eu/de/honda-cb500.html
Bikerfreund
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Meine Honda CB500 wird aufgehübscht.

Beitragvon RPM5000 » 13.11.2017, 23:10

Für das Geld + 20-30 € bekommst du bei jedem Sattler was individuelles. Bei 2-geteilten Sitzbänken bist du dort sogar günstiger.
RPM5000
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Meine Honda CB500 wird aufgehübscht.

Beitragvon Bikerfreund » 13.11.2017, 23:46

RPM5000 » 13.11.2017, 23:10 hat geschrieben:Für das Geld + 20-30 € bekommst du bei jedem Sattler was individuelles. Bei 2-geteilten Sitzbänken bist du dort sogar günstiger.


Ich habe den Bezug über E..y für 74,99 inklusive Versand gekauft und finde für die Qualität ist der Preis angemessen. Der Bezug ist nicht zu vergleichen mit den Teilen bei den großen drei.
Der Bezug hat ein eingenähten Schaumstoff (Innenseite) und eine gesteppte Sitzfläche dazu kommt noch eine genarbte Oberfläche die rutschfest ist.

Das bezweifle ich aber (bei jedem Sattler) und die CB hat ja keine geteilte Sitzbank. Aber das war mir auch egal da ich auch gerne selber Hand anlege bzw. doch noch Geld plus Wartezeit gespart habe.
Zuletzt geändert von Bikerfreund am 13.11.2017, 23:46, insgesamt 1-mal geändert.
Bikerfreund
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 


Zurück zu dokumentierte Umbauten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron